Platin und Gold für Casinos Austria und Österreichische Lotterien

Casinos Austria Logo
Die League of American Communication Professionals (LACP) hat bei den diesjährigen Vision Awards den Geschäftsbericht 2013 von Casinos Austria mit dem Platinum Award ausgezeichnet. Dies ist die höchste Auszeichnung der LACP, die nicht jedes Jahr, sondern nur in Ausnahmefällen vergeben wird. Unmittelbar dahinter landete der Geschäftsbericht 2013 der Österreichischen Lotterien, der mit dem Gold Award ausgezeichnet wurde. Bereits im vergangenen Jahr erreichten die Berichte beider Unternehmen in dieser Kategorie Topplatzierungen.

Der Vision Award der LACP ist einer der größten Geschäftsberichte-Wettbewerb der Welt. 2014 gab es eine der größten Zahl an Einreichungen seit Bestehen und bot zugleich einen Querschnitt durch alle Branchen. Nahezu 1000 Unternehmen aus 25 Ländern nahmen daran teil. Die Jury besteht aus Kommunikationsprofis und PR-Spezialisten aus unterschiedlichsten Unternehmen und NGOs.

Bewertet wurden unter anderem die transparente Berichterstattung, Klarheit und Verständlichkeit, die Kreativität des Berichtes sowie die offene Kommunikation von Kernbotschaften und kritischen Aspekten.

Casinos Austria zeigt im Geschäftsbericht einen Querschnitt der vielen Glücksmomente, die man in den österreichischen Casinos erleben kann. Bei den Österreichischen Lotterien präsentieren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Highlights des Jahres. Die Berichte liefern selbstverständlich alle relevanten Daten und Fakten der beiden Unternehmen sowie aller Tochtergesellschaften für das Geschäftsjahr 2013.

Die Casinos Austria und Österreichische Lotterien Gruppe bietet verantwortungsvoll Glücksspiel an, ist einer der drei größten Steuerzahler des Landes und fördert zahlreiche gemeinnützige Projekte und Einrichtungen in Österreich.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben