Gorans Sportwetten / Bundesliga-Favoriten!

Bundesliga_LogoHallo Fussball-Freunde!

Das Wochenende steht vor der Tür und somit ist wieder Bundesliga-Time. Ich habe für den 6.Spieltag sehr interessante Quoten gefunden und werde diesmal auch nur unsere heimische Bundesliga tippen. Ich hoffe es kommt langsam etwas Normalität in den BL-Alltag, denn es ist ja nicht mehr normal, das zum Beispiel Paderborn bis letzte Woche noch Tabellenführer war. Ich gehe ganz stark davon aus, dass in den nächsten 4-5 Bl-Spieltagen sich alles so langsam wieder richten wird. Paderborn, Freiburg, Hannover, Bremen etc. werden Richtung Abstieg gehen und Teams wie Wolfsburg oder Schalke werden sich wieder im oberen Tabellendrittel festsetzen. Meine Wetten fürs kommende WE bestehen aus drei Einzelwetten und einer kleinen Bol Sans-Kombi.

EINZELWETTEN:

1.FC Köln – Bayern München: (27.09.2014, 15.30 Uhr)
Die Kölner haben sich in der Defensive bisher zwar mehr als ordentlich präsentiert, aber wenn die großen Bayern kommen, dann hilft das in der Regel nicht viel. Wenn Bayern einen guten Tag erwischt und Sie Ihre Torchancen effektiv nutzen, dann ist ein Handicap-Sieg gegen einen Aufsteiger immer drin! Da die Buchmacher uns eine mehr als ordentliche Quote von 2,10 auf einen einfachen HC-Sieg der Bayern geben, muss man das einfach probieren.
Mein Tipp: BAYERN HC-1 / Quote: 2,10 / Einsatz: €20,-

VFL Wolfsburg – Werder Bremen: (27.09.2014, 18.30 Uhr)
Bei diesem Nord-Derby werde ich auf Unter 3,5 Tore gehen, da in Derbys oftmals wenig Tore fallen. Bei den letzten 5 Duellen dieser beiden Nordlichter gingen 4 von 5 Spielen bereits mit Unter 3,5 Toren aus. Ich denke, dass es es auch diesmal so kommen wird. Und die Quote für 1,72 ist zudem noch ein Geschenk der Bookies!
Mein Tipp: UNTER 3,5 TORE / Quote: 1,72 / Einsatz: €30,-

Hamburger SV – Eintracht Frankfurt: (28.09.2014, 17.30 Uhr)
Ob Ihr es glaubt oder nicht… An diesem Sonntag ist es endlich soweit und mein HSV wird seine erste Bude schiessen und auch den ersten Dreier einfahren! Man hat nachdem Trainerwechsel, im ersten Spiel gegen die Bayern beim 0:0, gesehen das die neuen Jungs um Holtby, Green, Müller, Ostrzolek, Behrami und Co. sich einiges vorgenommen haben. Der HSV kämpft jetzt endlich wieder! Ich erwarte an diesem Wochenende den langersehnten Berfreiungsschlag der Hamburger und halte das, gegen Eintracht Frankfurt, für durchaus machbar. Vor heimischen Publikum muss endlich ein Sieg raussprigen, um die entstandene Euphorie um Beiersdorfer, Joe und die neuen Transfers nicht gleich wieder verpuffen zu lassen. Ich bin mir sicher: HSV gewinnt!
Mein Tipp: HSV H2H / Quote: 1,65 / Einsatz: €40,-

Bol Sans-Kombi:

HSV – Frankfurt:
HSV Sieg / 2,20
Wolfsburg – Bremen:
Wolfsburg Sieg / 1,60
Köln – Bayern:
Bayern Sieg / 1,37
Hull City – ManCity:
ManCity Sieg / 1,60

Gesamtquote: 7,70
Einsatz: €10,-

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben