WPT Valkenburg – Liveblog zu Tag 1b

WPT Valkenburg
Herzlich Willkommen zu Tag 1b der World Poker Tour in Valkenburg. Beim €550 Main Event gehen heute auch unsere Hochgepokert.com Gewinner an den Start. Wir werden euch ab 14:00 Uhr mit unserem Liveblog auf dem Laufenden halten. Stay tuned. 

01:30 Uhr – Ende Gelände

Das Turnier ist zu Ende. Iris hält ca. 74.000 an Chips, Thomas 72.000 und Boris war zuletzt bei 55.000. Die genauen Chipcounts folgen morgen in der Tageszusammenfassung. Wir melden uns morgen wieder ab ca. 16.00 Uhr zu Tag 2 zurück. Stay tuned!!! Und hier nochmals das Foto des Tages: 

Dealerin

01:05 Uhr – Highroller Satellite

Beim Highroller Satelitte sind noch 12 Spieler dabei und 10 dürfen sich über einen Seat für das morgige Turnier freuen. Noch mit von der Partie ist Dinesh Alt, der das Feld anführen dürfte. Beim Main Event sind noch 80 Spieler dabei.

01:00 Uhr – Die letzten 30 Minuten

Nach der Regel des gestrigen Tages laufen hier 15 Minuten noch normal, ehe die Uhr angehalten wird und die Dealer die Anweisung bekommen, die letzten drei Hände zu spielen. Thomas Fabian konnte nochmals mehrfach Blinds und Antes stehlen und hält rund 60.000 Chips. 

00:49 Uhr – Letztes Level des Tages

Das letzte Level des Tages beginnt. Boris, Iris und Thomas sind noch mit dabei. 

00:40 Uhr – Bitteres Aus für Heiko Arndt

Das war mehr als bitter und Heiko versank auch erst einmal regungslos in seinen Stuhl. Er verteidigt seinen Big Blind und callt die Bet seines Kontrahenten auf einem QhJd4s Board. Am Turn 7s stellt sein Gegenspieler ihn All-In und nach etwas bedenkzeit macht Heiko den starken Call mit KsQd. Sein Gegenspieler schüttelt schon den Kopf und zeigt AsKd, doch am River schlägt die Th für Broadway ein. Somit ist das Turnier für Heiko mehr als gelaufen. Wir sind runter auf 100 Spieler. 

heikoarndt

00:20 Uhr – Infos für morgen

 In knapp einer Stunde wird hier eingetütet. Morgen werden dann zu Beginn von Tag 2 die Payouts veröffentlicht. Dieser beginnt allerdings erst um 16 Uhr, nicht wie bisher 14 Uhr. Zum ersten Mal werden dann hier während des Turniers ID-Karten verwendet, damit wir hier jeden einzelnen Bust-Out verfolgen können. 

Aus redaktioneller Sicht sind heute noch Boris, Iris, Heiko und Thomas dabei. 

00:15 Uhr – Double up

Und da ist das wichtige Double Up. Thomas stellt nach einem Raise mit 8d8c seine Chips in die Mitte und der Big Blind stellt nochmals drüber. Im Showdown muss er gegen AsKc und das Board läuft mit AcTc2s8s2h aus. 

00:10 Uhr – Thomas Short

Bitter für Thomas. Er eröffnet den Pot mit AhJc und der Big Blind callt. Der Flop bringt Jh5h4h und Thomas spielt die C-Bet. Am Turn 7c spielt Thomas die Hälfte des Pots an und wird erneut bezahlt. Am River kommt die Qc und beide Spieler checken. Sein Gegenspieler dreht AdQh um und gewinnt den Pot. Thomas bleiben noch 21.000, die er ins 13. Level mitnimmt. Die Blinds liegen nun bei 1.000/2.000 A200. 

23:45 Uhr – Die letzte Pause des Tages steht an

Gleich gibt es noch einmal 15 Minuten Pause, dann werden die letzten zwei Level des Tages gespielt. 

23:30 Uhr – Thomas bei Iris am Tisch

Thomas musste den Tisch wechseln und sitzt nun bei Iris am Tisch. Iris

23:15 Uhr – 403 Spieler 

403 Spieler haben insgesamt am Main Event der ersten World Poker Tour in den Niederlanden teilgenommen. Die Verantwortlichen sind auf jeden Fall zufrieden. Morgen werden auf jeden Fall noch 68 Spieler beim €1.500 Highroller Turnier teilnehmen. Diese sind bereits registriert. Vielleicht gesellt sich hier noch der ein oder andere Spieler hinzu, sodass wir hier noch über 100 Spieler kommen. 

23:00 Uhr – Macht Heiko den Majkl?

Oh, Oh, kein guter Platz für Heiko Arndt. Hier hat zuvor Majkl Usein gesessen. Der Hochgepokert.com Gewinner zählte heute zu den ersten Bust-Outs. Man kann nur hoffen, dass es Heiko hier besser ergeht. 

 heikoarndt-2

23:00 Uhr – Thomas blufft sich zurück

Thomas Fabian hält wieder 45.000 an Chips. Mit Js5s sieht er mit zwei weiteren Spielern einen Qc5d7c Flop. Ein Spieler spielt 3.600 und Small Blind als auch Thomas callen. Am Turn 7s checken alle, ehe Thomas am River seinen kompletten Stack in die Mitte stellt. Beide Spieler folden und Thomas konnte sich etwas erholen.

22:55 Uhr – Bodo Sbrzesny busto?

Bodo sitzt nicht mehr neben Marcel Luske und ist wohl ausgeschieden. 

22:50 Uhr – Heiko Arndt unten angekommen

Heiko Arndt ist unten angekommen. Aber nicht bei seinem Chipstack, sondern im Turniersaal. Der Cashgame Bereich ist nun „Turnierfrei“.

22:40 Uhr – Level 11 

138 von ursprünglich 224 gestarteten Spielern sind noch mit dabei. Die Blinds liegen nun bei 600/1.200 A200 und der Average beträgt knapp 50.000 an Chips. 

22:00 Uhr – Jens Kerper im Aufwind

Bei Jens Kerper läuft am Feature Table nicht viel. Dennoch hat er sich mittlerweile auf 48.400 Chips gegrindet. 

21:50 Uhr – Main Event geschlossen

Wir befinden uns im zehnten Level und somit ist kein weiterer Einkauf mehr möglich. Teilnehmerzahlen und Payouts folgen in den kommenden Stunden. Wir schätzen allerdings, dass der Sieger etwas mehr als €40.000 gewinnen wird. 

21:30 Uhr – Action, Action Action

Krasse action bei Heiko, Boris und Manuel (Foto). Zunächst zu Manuel. Er ist gerade ausgeschieden. Nachdem er mit dem Nutflush gegen das Full House lief, gingen die restlichen Chips mit 7c7d in die Mitte und sein Gegenspieler wacht mit Aces auf.

Heiko hält aktuell 55.000 an Chips. Bei ihm ist ein Bluff aufgegangen, nachdem er den Flush-Draw verpasste. Der 29.000 Chips große Pot wanderte in die richtige Richtung. 

Auch bei Boris sieht es wieder richtig gut aus. Er war schon runter auf 12.000. Doch dann konnte er spektakulär mit 9d9c gegen AsQs verdoppeln. Das Board brachte 5c5d5sAd und Boris wollte sich schon verabschieden, als am River tatsächlich noch die 9s einschlug. Kurz darauf gewann er einen weiteren Pot mit gefloppten Two-Pair gegen Middle-Pair und ist nun ebenfalls bei 55.000 an Chips. 

Manuel

21:10 Uhr – Wer hat noch nicht? Wer will nochmal?

40 Minuten ist die Late Registration noch geöffnet. 398 Spieler sind es insgesamt. Kurzentschlossene könnten sich noch in das Turnier einkaufen und somit das erste WPT Turnier in den Niederlanden auf über 400 Spieler anheben. 

21:05 Uhr – Pause vorbei, noch 6 Level

Wir befinden uns nun im neunten Level des Tages. 6 Level werden noch gespielt und aktuell sind noch 170 Spieler dabei. 

20.30 Uhr – WPT National wartet im Montesino 

Die nächste Ausgabe der WPT National findet dann im Montesino in Wien statt. Vom 21. – 25. Oktober wird das €1.100 Event stattfinden. Satellites und Side Events wird es ebenfalls geben. Alle Infos zum kommenden WPT Event findet ihr hier. 

20:10 Uhr – Nichts geht

Wir befinden uns aktuell im siebten Level und es passiert nicht viel. Die Spieler der zweiten Dinnerbreak kommen in den nächsten Minuten zurück an die Tische.

Weder bei Heiko noch bei Boris geht es aufwärts. Heiko spielt seit Stunden um die 40.000 und bei Boris sind es sogar nur noch 20.000 geworden. „10k hoch und dann gleich wieder 10k runter. Hier geht momentan nicht viel“ meint Heiko, während Boris eher ein „Ich hab mich verblufft“ über die Lippen bringt. 

19:55 Uhr – 2 Outer auf dem River

Das war wichtig für Thomas Fabian. Mit 5c5d geht es gegen 2c2s in den Showdown. Der Flop bringt direkt das Set für den Kontrahenten. Doch am River schlägt die 5s ein und somit steht Thomas nun wieder bei 47.000. Dinesh Alt, der mit ihm am Tisch saß, ist kurz zuvor ausgeschieden. 

Thomas 3Dinesh

19.20 Uhr – Dinner Break die 2. 

Die zweite Hälfte geht in die Dinnerbreak, darunter auch Manuel, Bodo, Marcel Luske und unsere Dame Iris Hagen. Marcel Luske hat gerade gegen den 2nd Nut-Flush 10.000 an Chips abgegeben. Er geht mit 32.000 in die Pause.

Bodo Marcel

18.20 Uhr – Dinner Break

Die Dinnerbreak steht an. 6 Level sind gespielt und die erste Hälfte der Spieler geht in die Pause. Wir nutzen die Zeit ebenfalls um uns zu stärken. Bis Gleich!

18:10 Uhr – Double up für Manuel

Erneut Double up für Manuel. Mit Queens konnte er seinen Showdown gewinnen und er ist zurück bei 17.000. Währenddessen ist auch Marcel Luske wieder aufgetaucht. Er nimmt seinen zweiten Versuch und sitzt nun neben Bodo. 

17:55 Uhr – Der Duke ist gegangen

Stefan Hachmeister ist ebenfalls aus dem Turnier ausgeschieden. Mit der gefloppten Straight geht es gegen das Overpair in die Mitte aber sein Gegenspieler zieht zu Runner Runner Flush. 

Stefan Hachmeister

17:30 Uhr – Majkl Usein ausgeschieden

Das wars für Majkl Usein. Mit Jacks läuft er in die Queens und sein Gegenspieler erhält als Doorcard direkt eine weitere Dame. Somit haben wir unseren ersten Hochgepokert.com Gewinner verloren. 

17:25 Uhr – Chipcounts aus der Cash Game Area

Heiko Arndt – 37.000
Thomas Fabian – 47.000
Dinesh Alt – 35.000
Stefan Hachmeister – 17.000
Boris Tacho – 22.000
Jens Kerper – 26.000

17:18 Uhr – Chipcounts aus dem Spielsaal

Einige ausgewählte Chipcounts aus dem Spielsaal. Die Counts aus dem Cash-Game Bereich folgen gleich. 

Iris Hagen – 40.000
Manuel Wegener – 15.000
Bodo Sbrzesny – 13.000
Majkl Usein – 12.000

17:12 Uhr – Eine Hand mit Bodo

Bodo hält nur noch rund 13.000 Chips. Gerade eröffnete er den Pot und mit dem Big Blind sah man einen Ks9s9d Flop. Dieser wurde von Bodo mit einer C-Bet angespielt und der Turn 6h wurde von beiden Spielern gecheckt. Am River donkte der Gegenspieler 1.300 in einen 2.600 großen Pot und drehte nach Bodos Call KdTd um. Bodo muckte seine Hand. 

17:07 Uhr – Auch Manuel verdoppelt

Wichtiges Double-Up für Manuel Wegener. Der Hochgepokert.com Gewinner fand im richtigen Spott die Aces und konnte seinen Stack wieder auf 17.000 ausbauen. 

17:05 Uhr – 74 im Revier!

Majkl Usein war bereits auf 6.000 Chips unten. Zu Zweit sah man einen Flop von 5c6d7s. 3.000 Chips waren im Pott und Majkl ging All-in. Sein Gegenspieler callte mit Ac9s und Majkl drehte 7h4h um. Turn kam die 4s sodass dem Gegenspieler nur noch eine Acht weiterhalf. Doch der River brachte die Blank aller Blanks und somit steht Majkl wieder bei 12.000 an Chips. 

17:00 Uhr – Schönes Event, schöne Dealer

Ein schönes und erfolgreiches Event lebt auch von schönen Dealern. Mittlerweile befinden wir uns mitten im vierten von insgesamt 14 Level.

Dealerin

16:45 Uhr – Jan Kerper ist auch da

Nachdem Jan Kerper gestern bereits aus dem Main Event gebustet ist, konnte er kurz darauf das Satellite für Tag 1b gewinnen. Nun sitzt er am Feature Table und kämpft gegen die Müdigkeit. Die Scheinwerferlichter sind da sicherlich nicht zum Vorteil. Immerhin stehen bei Jens 35.700 Chips, mehr als zum gestrigen gleichen Zeitpunkt. 

16:41 Uhr – Action

Heiko Arndt hat einen Start nach Maß hingelegt. Kurz vor der ersten Pause konnte er mit AcTc gegen Ad8d am River das bessere Full House hitten und liegt nun bei 47.000 an Chips. Auch Thomas hat wieder zugelegt und darf sich über 40.000 Chips freuen. Bei Majkl sieht es dagegen nicht so gut aus. Er hält nur noch 15.000 an Chips. Auch Manuel Wegener hat bereits die Hälfte seines Stacks abgegeben. 

Heiko Arndt

15:55 Uhr – Some Pics
WegenerInes Hagen

 

15:45 Uhr – Level 3 

Wir befinden uns im dritten Level des Tages und die Blinds liegen nun bei 75/150 A75

15:40 Uhr – Bodo eingetroffen

„Puh, von Karlsruhe bis hier her habe ich heute 4,5 Stunden gebraucht. Es war ganz schön viel Verkehr. Aber jetzt bin ich ja da.“, sagt Bodo Sbrzesny, als wir ihn am Tisch antreffen. Viel Erfolg!

Bodo Sbrzesny

15:25 Uhr – Dinesh gegen Thomas

Schönes Duell zwischen Dinesh Alt und Thomas Fabian. Der Schweizer eröffnet aus dem Cut-Off auf 2BB und Thomas spielt die 3-Bet. Beide sehen den Flop von Jc2c6d und Thomas spielt die C-Bet, die von Dinesh gecallt wird. Am Turn As spielt Thomas das Check-Rais, das erneut von Dinesh bezahlt wird. Der River blankt, Thomas checkt und Dinesh spielt groß an. Thomas überlegt eine Zeit lang, muckt dann schließlich seine Hand. Somit ist Dinesh wieder bei 30.000. Thomas bleibt ebenfalls dieser Stack. 

Dinesh 2

15:15 Uhr – Chipcounts

Iris Hagen – 30.000
Manuel Wegener – 25.000
Stefan Hachmeister – 28.000
Thomas Fabian – 31.000
Majkl Usein – 30.000
Heiko Arndt – 30.000
Boris Tacho (Foto) – 30.000
Bodo Sbrzesny – noch nicht anwesend

Tacho

15:10 Uhr – Turnierinformationen

180 Spieler sollten heute an die Tische kommen. Doch die Bude platzt aus allen Nähten, sodass das Casino weitere Tische aufgebaut hat. Momentan sind bereits 200 Spieler an den Tischen und einige auf der Warteliste. Es soll insgesamt auf 220 Spieler aufgestockt werden.

14:55 Uhr – Action bei Majkl Usein

Majkl Usein unterhält den Tisch. Zunächst geht ein größer Pot an den Mannheimer, als er Aces seines Kontrahenten schlägt.

Kurz darauf verliert er allerdings wieder mit Sixes einen größeren Pot. Sein Gegenspieler opened vom Button und Majkl verteidigt seinen Big Blind. Der Flop zeigt 2c3sKd und Majkl check-callt die C-Bet. Am Turn 4s das gleiche Spiel, ehe am River 4c beide Spieler checken. Sein Kontrahent zeigt AsKc und streicht den Pott ein. Bei Majkl stehen noch rund 33.000. 

Majkl

14:35 Uhr – Guter Start für Fabian

Unser Redakteur Thomas Fabian hat einen guten Start erwischt. Am Tisch von Dinesh Alt, der sich erneut für das Turnier eingekauft hat, spielt Thomas auf einem reinem Spades-Board an und sein Gegenspieler foldet. Der 7.000 Chips große Pot wandert in die richtige Richtung und Thomas hält bereits 35.000 an Chips. 

 Thomas1

14:30 Uhr – 1. Überblick

Hier kann man heute schnell den Überblick verlieren. Neben unseren fünf Qualifikanten spielen unter anderem Stefan „Duke“ Hachmeister vom Pokerblatt und unser Redakteur Thomas Fabian mit. Auch PokerPro Bodo Sbrzesny soll laut Teilnehmerliste heute das Turnier spielen, doch bislang fehlt von ihm jede Spur.

 14:00 Uhr – Turnierdirektor Christian Scalzi hat Tag 1b des €550 Main Event eröffnet

Christian Scalzi hat den heutigen Tag eröffnet. Die Spieler sitzen auf ihren Plätzen und spielen ihre erste Hand. 

DSC_0045

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben