Das „bet-at-home.com“ Sportwetten-Duell / 1.Runde / Battle 1-4

bet at homeHallo Zocker- Freunde!

Es ist soweit. Wir sind komplett und dementsprechend kann das „bet-at-home.com Sportwetten-Duell“ beginnen. Es haben sich viele altbekannte Zocker angemeldet, aber auch einige neue Gesichter sind dieses mal dabei. Der Startschuss fällt heute um 12.00 Uhr! Von diesem Moment an habt Ihr 14 Tage Zeit Euren Gegner zu besiegen. Ich gehe jetzt nicht mehr groß auf die Regeln ein, da diese klar und deutlich festgelegt wurden. Ich bitte Euch diese zu akzeptieren und Euch dementsprechend auch an diese zu halten. Sollte es dennoch zu Unstimmigkeiten zwischen den Teilnehmern kommen werde ich als Schiedsrichter fungieren. Das wichtigste ist, dass Ihr Eure Bankroll klar und übersichtlich führt, da es hierbei in der Vergangenheit am häufigsten zu Diskussionen kam. Und denkt dran: Es dürfen nur Quoten von bet-at-home verwendet werden!

Ich werde die erste Runde auf vier Blogs verteilen, damit sich das Battle so übersichtlich wie möglich darstellt. Ab dem Viertelfinale bekommt dann jedes Battle wieder seinen eigenen Blog. Jetzt lest Euch bitte alle nochmal die Regeln gut durch und dann kann es losgehen! Ich wünsche allen Teilnehmern viel Erfolg. Die Jagd auf die VIP-Tickets ist hiermit eröffnet! Bol Sans!

Erste Runde: Battle 1-4

Battle 1:
Goran vs SliXzor4:

Battle 2:
Shad vs Oxi_Oxi_Oxi

Battle 3:
Scar888 vs MagicSchalke

Battle 4:
Altenburger vs Stig

 

Regeln:

1. Jedes Battles dauert zwischen 7-14 Tagen
2. Mindestens 10 Wetten pro Battle platzieren
3. Bankroll-Start pro Runde: €1000,- fiktiv
4. Es dürfen max. 25% der Bankroll gesetzt werden
5. Es müssen mind. 5% der Bankroll gesetzt werden
6. Keine Systemwetten
7. Quotenauswahl nur bei bet-at-home.com, zwecks Transparenz und Chancengleichheit
8. Die Wetten müssen spätestens 30 Minuten vor Spielbeginn abgegeben werden.
9. Der Sieger pro Runde steht fest, wenn der Gegner vorzeitig broke geht, bzw. nach Ablauf der Zeit wird abgerechnet
10. Korrekte Tippabgabe (Tipp.Nr, Quote, Einsatz, BR)
11. ALL IN möglich, wenn Bankroll unter €250,-
12. Als Hochgepokert-Premium User registrieren (Euer User-Name muss blau hinterlegt sein)
13. Regelverstöße: 3 Regelverstöße können zur Disqualifikation führen
14. Es dürfen keine Wetten vom Gegner nachgespielt werden
15. Die Bankroll muss für den Kontrahenten nachvollziehbar geführt werden

Gewinner / Auszahlungsstruktur:

1. Platz

Spiel: Schalke vs Paderborn – Samstag, 16. Mai 2015 – 15:30 Uhr – Veltins Arena
2x VIP-Logen Tickets für das letzte Heimspiel der BL-Saison auf Schalke!

• exklusive Logenplätze mit bester Sicht
• uneingeschränkter Zugang zu den VIP-Räumlichkeiten
• Getränkeservice und Matchprogramm
• kulinarische Köstlichkeiten vor, während und nach dem Spiel
• und noch viel mehr!

2. Platz
€100,- Wettguthaben

3. Platz
€70,- Wettguthaben

4. Platz
€50,- Wettguthaben

Zusatzgewinn:

Desweiteren verlosen wir an alle neuen Kunden, die sich während der Challenge über unseren Banner oder Link bei bet-at-home.com anmelden nochmals 2x VIP Tickets für das Match zwischen Schalke und Paderborn! Die einzige Bedingung ist, dass Ihr Euch über den Link von Hochgepokert zu bet-at-home anmeldet und eine Einzahlung von mindestens €15,- tätigt! Das ist jawohl mal ein richtig geiles Angebot, bedenkt man, dass hier nur 32 Zocker teilnehmen werden. Die Chancen auf die VIP-Tickets sind dementsprechend extrem hoch! Den Link um Euch zu registrieren findet Ihr hier: BET-AT-HOME.com

Spiel: Schalke – Paderborn – Samstag, 16. Mai 2015 – 15:30 Uhr – Veltins Arena
2x Tickets für den LaOla VIP Bereich in der Veltins Arena

• Stadionführung mit persönlichem Schalke-Begleiter
• Besuch im S04-Museum
• VIP-Tickets, gültig für den LaOla-Club
• Getränkeservice und Matchprogramm
• kulinarische Köstlichkeiten vor, während und nach dem Spiel

Ich bedanke mich an dieser Stelle nochmal bei den Verantwortlichen von bet-at-home.com und wünsche allen Teilnehmern viel Erfolg! Auf spannende Duelle, Bol Sans!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben