Leon gewinnt die European Masters Series of Pot Limit Omaha im King’s

leon_winner_EMSleon_winner_EMS_2Mit einer beeindruckenden Leistung hat sich Leon im Finale der European Masters Series of Pot Limit Omaha durchgesetzt. Im Heads-Up gegen Jonas Georg Kilian behielt er die Oberhand und holte den Titel sowie ein Preisgeld von rund 27.400 Euro. Kilian bekam 20.581 Euro als Trostpflaster.

Der Tscheche Michal Maryška belegte den 3. Rang (13.721 Euro). Jan Peter Jachtmann, der im August die Masters gewinnen konnte, erreichte erneut eine Spitzenplatzierung. Er beendet das Event auf dem 4. Platz und gewann 6.860 Euro Preisgeld.

Buy In     2.200 €    
Entries    29    
Re-entries    7    
Total    36    
Prize pool    € 68.604

Payouts:

NoNameFirst NameNationPrize
1Leon Czech republic27.442 €
2KilianJonas GeorgGermany20.581 €
3MaryškaMichalCzech republic13.721 €
4JachtmannJan-PeterGermany6.860 €

 

Die Aufzeichnung des Live Streams könnt ihr euch hier nochmals ansehen:

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben