Kemal Sevevi siegt beim LEI Grand Final Main Event in Montenegro

LeiMewinner


Das Live Events Grand Final in Montenegro hat gestern ein fulminantes Finale gefeiert. Zwei strahlende Sieger durften bejubelt werden. Zum einen schnappte sich Kemal Sevevi aus der Türkei die Krone sowie knapp über €50.000 beim €1.100 LEI Main Event und zum anderen durfte sich Alexey Romanov beim €2.200 Lebanese Poker Cup High Roller über stolze €30.457 freuen.

Gestern ging das Live Events Grand Final in die letzte Runde. Zehn actiongeladene Tage und mehr als 20 Events haben die Pokerspieler hinter sich. Den finalen Höhepunkt setzte Kemal Sevevi. Der türkische Pokerprofi setzte sich beim €1.100 Live Events Int. Main Event gegen 188 Mitstreiter durch und durfte sich letztendlich über das Preisgeld von satten €50.125 freuen.

Für Sevevi ist dies der bisher größte Live Cash in seiner Pokerkarriere. Insgesamt konnte er Live bereits über $320.000 an Winnings einfahren und ist damit in der türkischen All-Time-Money-List auf Platz 12.

Live Events International Main Event
Buy-In: €1.100
Entries: 189
Bezahlte Plätze: 18

PlatzNameLandPreisgeld €
1SEVEVI KEMALTR50.125
2SKORIC MARINKOMNE32.045
3ZAKHARAU ULADZIMIRBLR21.123
4JANSKOVEC ZIGASRB15.125
5BANICEVIC VLADOMNE11.650
6NAZAROV VLADIMIRRU8.870
7PROKHORSKIY NIKOLAYRU7.055
8VESIALOU ALIAKSEIBLR5.310
9LAGATOR JOVOMNE4.295
10MR. BRU3.410
11KONOPLEV PHILIPPRU3.410
12RAGRUSKAS YUYGSLIT3.410
13JAKOVJEVIC DUSKOMNE2.770
14SAVCHENKO ALEKSANDRRU2.770
15ENGIN SANCAKTAROGLU BURAKTR2.770
16SEMISOSHENKO MAKSIMRU2.245
17DOROFEEV EGORRU2.245
18DRAKIC LUKAMNE2.245

 

Lebanese Poker Cup High Roller
Buy-In: €2.200
Entries: 43
Preispool: €82.302
Bezahlte Plätze: 6

PlatzNameLandPreisgeld €
1ROMANOV ALEXEYRU30.457
2BIZ MUSTAFATR20.575
3MULYK ROMANUA12.345
4SOKOLOV VLADIMIRRU8.230
5CASTELLUCCIO SERGIOITA6.170
6PROKHORSKIY NIKOLAYRU4.525

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben