Mike Leah gewinnt WSOP APAC Highroller

mike leah bracelet
Das A$25.000 Highroller Event der World Series of Poker Asia-Pacific (WSOP APAC) ist entschieden. Am Ende schnappte sich Pokerpro Mike Leah den Titel und das begehrte Gold Bracelet. Damit sicherte sich der Kanadier nicht nur das Armband sondern auch satte A$600.000.

Mit seinem Sieg legte Mike Leah einen Start-Ziel-Sieg hin. Er war bereits als massiver Chipleader am Final Table gestartet und hielt zu Beginn mehr als die Hälfte aller Chips. Daher gab es zahlreiche Shortstacks, die von Anfang an unter starkem Druck standen und daher ging es auch rasant zur Sache.

Im Heads-up trafen schließlich Mike Leah und David Yan aufeinander und es sollte etwas mehr als eine Stunde dauern, bis Leah seinen leichten Chiplead in den Sieg verwandeln konnte. In der entscheidenden Hand ging der spätere Sieger mit Ks7d All-in und wurde von David Yan und Kd4s geallt. Das Board brachte ihm im Showdown keine Hilfe und damit sicherte sich Mike Leah den Sieg.

 

PlatzSpielerPreisgeld
1Mike LeahA$600.000
2David YanA$360.025
3Jesse SylviaA$216.811
4Jonathan DuhamelA$145.003
5Sam KhouissA$110.078
6Brian RobertsA$85.027
7Sam HiggsA$65.035
8Andrew HinrichsenA$50.021
   
   

Foto: Pokernews.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben