Montesino: WPT Warm-up gestartet – Harald Pabisch führt

WPT_WarmUp
Am gestrigen Donnerstag ist die World Poker Tour National im Wiener Montesino gestartet. Und das Pokerfestival legte gleich einen guten Start hin, denn beim €340 Warm-up Event gingen gleich 199 Spieler ins Rennen und zusätzlich wurden 28 Re-entries getätigt.

Am Ende des Tages konnten sich 23 Teilnehmer für Tag 2 qualifizieren und zwei von ihnen knackten die 400.000-Marke in Chips. Die meisten konnte dabei Harald Pabisch sammeln vor Jens Kerper und Severin Schleser.

Gespielt wurde mit 20.000 in Chips, Levelzeiten von 30 Minuten und es wurde bis auf die letzten 10% des Teilnehmerfeldes runtergespielt. Insgesamt werden beim Warm-up satte €200.000 garantiert.

Heute um 17:00 Uhr geht es dann im Montesino weiter mit Tag 1B und dabei werden noch wesentlich mehr Spieler erwartet, denn ein Re-entry ist möglich und auch wer es bereits in Tag 2 geschafft hat, kann erneut antreten, denn für eine Doppelqualifikation bekommt man €2.000.

Hier die Chipcounts nach Tag 1A:

PlatzFam.NameVor.NameCountryCasChipcount
1PabischHaraldAUTM413.800
2KerperJensGERM400.400
3SchleserSeverinAUTM384.900
4GrochalStanislavSVKM298.800
5SvagerkoJanSVKM278.400
6MarinAdrianROMM275.000
7TarnitaAdrianROMC254.000
8DönniStefanSUIB238.000
9BreitfußDavidAUTS234.500
10OndrovicJozefSVKM228.400
11OmulecAlbertAUTS201.500
12SchoberGerhardAUTK200.000
13MarjanovicAdemAUTM191.600
14ButzhammerThomasGERM186.600
15PuthuppallyGeorgeAUTM185.100
16BöhlerArminSUIB182.000
17LannerAlexanderAUTM181.000
18WagenknechtDieterAUTM180.600
19SobotkaMichaelAUTM162.600
20BernisArtursLETM154.400
21AbramovDavidAUTM150.400
22SunYaodongAUTM146.800
23TodoranMariusROMC146.000
24LucianDraghiciCANM133.400
25FriedlBarbaraAUTM123.100
26RathSiegfriedAUTM122.700
27JovanovicDanijelAUTM103.300
28FrizyakSergeyRUSM98.500
29CirarChristanAUTM88.000
30SchmidWernerAUTS84.500
31HlipalaSamuelAUTM46.400

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben