Die Pokerstars im King’s Casino: Diese Woche Magnum Weekend und die German High Roller!

header-mag-octDas Magnum Weekend startet im King’s Casino am Donnerstag, dem 23.10.2014, um 20 Uhr mit dem “The Magnum Thursday NLH Event” (Buy-In: 88 Euro). Garantiert ist bei diesem Pokerturnier ein Preispool von 8.888 Euro.

Ein erstes Highlight ist das “The King’s Magnum Friday” am 24. Oktober, um 20 Uhr. Gepokert wird um einen garantierten Preispool von 20.000 Euro für ein Buy-In von 99 Euro. Der Starting Stack beträgt 14.000 Chips. Die Levels dauern 30 Minuten.

Das “The King’s Magnum Saturday” am 25. Oktober (Start: 16 Uhr) mit einem garantierten Preispool von 60.000 Euro ist ein weiterer Knaller. Das Buy-In beträgt 150 Euro. Dafür gibt es einen Starting Stack von 20.000 Chips. Ein Add-on für 100 Euro kann in den ersten 9 Levels genommen werden. Das Add-on bringt weitere 20.000 Chips. Gespielt wird das “The King’s Magnum Saturday” mit 30-Minuten-Levels.

Am Sonntag, dem 26. Oktober, geht es ab 18 Uhr beim “The King’s Magum Sunday” für ein Buy-In von 66 Euro um garantierte 6.666 Euro Preisgeld. Dieses Side Event des Magnum Weekend wird mit 12.000 Chips und 25-Minuten-Levels gespielt.

Die aufgeführten Events sind One-Day-Tournaments. Ab Start wird bis zur Entscheidung gespielt. Bei den Turnieren ist jeweils ein Re-Entry möglich. Im Rahmen des Magnum Weekend findet eine Aufzeichung der TV-Show GERMAN HIGH ROLLER statt. Dann heißt es im King’s “Meet the Stars live!” Cash-Game-Action auf den hohen Limits bei Hold’em und Omaha ist garantiert, wenn die Elite der Poker Pros im King’s Casino aufeinandertrifft.

Alle Informationen, Turnierstrukturen und die Termine der Satellites des Magnum Weekend sind auf www.pokerroomkings.com hinterlegt.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben