Live Updates WPT National Wien Tag 3

michael eiler wpt national vienna day 3
michael eiler wpt national vienna day 3
Herzlich Willkommen zur World Poker Tour National Wien. Am heutigen Freitag geht es weiter mit Tag 3 des €1.100 PartyPoker WPT Main Event im Wiener Montesino und Hochgepokert ist natürlich vor Ort, um euch mit brandaktuellen Infos zu versorgen.h

In meinem Live Update Blog werde ich euch regelmäßig über die Action an den Tischen informieren, spannende Hände posten und natürlich die Fotos des Tages mit euch teilen. 

Update 23:10 Uhr: Final Table Chipcounts

Christopher Frank (Foto unten) wird als massiver Chipleader ins Finale starten. Er führt das Feld der 8 Finalisten des €1.100 PartyPoker WPT National Main Events in Wien mit 3.705.000 in Chips an. Damit hat er fast doppelt so viel wie der Zweitplatzierte Gereon Sowa mit 1.815.000. Am morgigen Samstag um 13:00 Uhr startet dann der Final Table und ich werde euch natürlich wieder mit Updates und den besten Fotos versorgen. Gute Nacht!

Hier die Final Table Chipcounts:

Christopher Frank: 3.705.000

Gereon Sowa: 1.815.000

Konstantinos Alexiou: 1.460.000

Tonio Röder: 1.160.000

Hans-Joachim Hein: 930.000

Fabian Gritsch: 925.000

Severin Köck: 685.000

Dietrich Fast: 570.000

christopher Frank wpt national vienna day 3

Update 22:40 Uhr: Die 8 Finalisten stehen fest

Das war’s. Tag 3 ist beendet und die 8 Finalisten stehen fest. Als Final Table Bubble Boy für € 7.650 schied soeben Zoltan Gönczö aus, als er mit Pocket Kings gegen das gefloppte Set von Christopher Frank und den Zehnern auf der Hand verlor. Ich melde mich gleich zurück mit den Chipcounts für den morgigen Final Table.

Update 22:05 Uhr: Peter Mühlbeck busto

Nachdem es lange Zeit ruhig war, ist nun der nächste Spieler ausgeschieden und es geht mit Neun Teilnehmern weiter. Auf Rang 10 für ein Preisgeld von €5.550 ist soeben der Österreicher Peter Mühlbeck ausgeschieden, als er Preflop mit Ace-Six All-in war und gegen Ace-King von Christopher Frank unterlag.

Peter Mühlbeck wpt national vienna day 3

Update 21:35 Uhr: Pause

Nach der unfreiwilligen Pause durch den Feueralarm, befinden sich die Spieler des Main Events nun in der offiziellen Pause. In 15 Minuten geht es weiter und es sind immer noch 10 Spieler im Rennen. Vor der Pause war die Action erwartungsgemäß recht verhalten, da an einem 10-handed Tisch kurz vor dem Final Table natürlich alle darauf bedacht sind, großen Konfrontationen aus dem Weg zu gehen und es an den Finaltisch zu schaffen.

Update 20:55 Uhr: Weiter geht’s nach dem Feueralarm

Der Feueralarm ist wieder aus, das Montesino steht nicht in Flammen und damit wird das Main Event mit den letzten 10 Spielern fortgesetzt.

Update 20:45 Uhr: Feueralarm

Kurz nachdem die Spieler am inoffiziellen Finaltisch Platz genommen hatten, ershrillte plötzlich ein ohrenbetäubendes Geräusch im Montesino, das nicht mehr aufhört. Scheinbar handelt es sich um einen fehlerhaften Feueralarm, doch trotzdem muss die Feuerwehr kommen, da nur die Beamten den Alarm ausschalten können. Da sich bei dem Lärm niemand konzentrieren kann, wurden die laufen Turniere vorerst unterbrochen und es wird erst weitergespielt, wenn der Alarm ausgeschaltet ist

Update 20:35 Uhr: David Abramov ausgeschieden, inoffizieller Finaltisch steht

Erneut ist ein Spieler ausgeschieden und damit steht der inoffizielle Zehner Final Table. David Abramov verabschiedete sich soeben auf Rang 11. Mit seinen letzten Chips war er preflop All-in und Christopher Frank machte den Call. Mit Kd8d auf der Hand brauchte Abramov Hilfe, denn Christopher hielt AcQh. Das Board kam jedoch runter mit 2s4s2dJc9h und damit nahm Abramov € 5.550 für Platz 11 mit nach Hause.

Die verblieben 10 Spieler haben nun am inoffiziellen Final Table Platz genommen und es wird noch weitergespielt, bis zwei weitere Teilnehmer ausgeschieden sind und es morgen mit dem offiziellen Finaltisch weitergeht.

unofficial final table wpt vienna day 3

Update 20:30 Uhr: Jozsef Olah wird 12.

Jetzt hat das Tempo wieder angezogen und ein weiterer Spieler wurde an die Rails geschickt. Jozsef Olah war mit seinem Mini-Stack automatisch All-in im Big Blind mit King-Eight und unterlag im Showdown, als Konstantinos Alexiou und Hans-Joachim Hein bezahlten. €5.550 gibt es als Trost.

Jozsef Olah wpt national vienna main event

Update 20:20 Uhr: Norbert Szecsi wird 13.

Nach längerer Zeit ist jetzt doch wieder mal ein Spieler ausgeschieden. Norbert Szecsi nimmt Rang 13 und € 4.550, nachdem er mit Ace-Jack nicht gegen Ace-Deuce im Preflop-Allin bestehen konnte.

 Update 20:10 Uhr: Chipcounts

wpt wien chipstack
Nachdem es nach den großen Action in den letzten Minuten wieder etwas ruhiger geworden ist, nutze ich die Zeit, um euch den aktuellen Stand mitzuteilen. Hier die Chipcounts der verbliebenen Spieler:

Norbert Szecsi: 380.000

Zoltan Gönczö: 1.400.000

Hans-Joachim Hein: 1.300.000

Peter Mühlbeck: 650.000

Konstantinos Alexiou: 850.000

Dietrich Fast: 650.000

Gereon Sowa: 1.200.000

David Abramov: 450.000

Severin Köck: 300.000

Jozsef Olah: 350.000

Christopher Frank: 1.200.000

Update 19:50 Uhr: 2 weitere Spieler ausgeschieden

Nach der Dinnerbreak geht es nun wieder Schlag auf Schlag und zwei weitere Spieler sind ausgeschieden. Auf Rang 15 für ein Preisgeld von € 4.550 erwischte es den Deutschen Georg Knopf und auf Platz 14 wurde der Kroate Marco Busic für ebenfalls € 4.550 an die Rails geschickt.

Update 19:30 Uhr: Michael Eiler busto

Kurz nach der Pause ist auch für Michael Eiler das Main Event beendet. Er investierte seine letzten Chips mit Ace-Eight und lief gegen die Pocket Nines von Hans-Joachim Hein. Das Board brachte ihm keine Hilfe und damit war auf Rang 17 für ein Preisgeld von €3.890 Scchluss für Michael.

Ebenfalls nicht mehr mit dabei ist Neal Thornton, der von Christopher Frank vom Tisch genommen wurde. Damit sind wir runter auf 15 Spieler.

eiler wpt national vienna day 3

Neal Thornton wpt national vienna day 3

Update 19:10 Uhr: WPT Players Party heute im „The Box“ Club

Ich nutze die Dinnerbreak, um euch kurz auf die heute Abend stattfindende WPT Players Party hinzuweisen. Wer Bock auf Party-Time nach Poker-Action hat, der sollte heute Abend ab 22:00 Uhr im Club „The Box“ in der Landtraßer Hauptsraße 2 in Wien vorbeikommen. Dort steigt die offizielle WPT Players Party und alle Spieler haben natürlich freien Eintritt und Free Drinks die ganze Nacht in einer privaten VIP Area. Alle anderen sind natürlich auch herzlich willkommen.

players party box

box vienna

Update 18:50 Uhr: 30 Minuten Dinnerbreak

Die verbliebenen 17 Spieler des PartyPoker WPT National Wien Main Event befinden sich nun in der Dinnerbreak. In 30 Minuten geht es weiter.

Update 18:35 Uhr: Marco Busic muss aufgeben, Tonio Röder hoch auf 700.000

Soeben ereignete sich eine große Konfrontation, in der der Kroate Marco Busic auf dem River einen riesen Pot aufgeben musste, während sein Gegner, der Österreicher Tonio Röder ordentlich Boden gut machen konnte. Tonio hatte den Pot aus früher Position eröffnet und Marco bezahlte im Small Blind. Der Flop ging auf mit 5d5cKh, Marco checkte und der Österreicher spielte die Conti-Bet von 28.000. Marco musterte seinen Gegner und reraiste dann auf 75.000, was von Tonio sofort bezahlt wurde. Der Turn brachte den Jc und sofort setzt Marco 100.000, die abermals bezahlt werden. Die 6s auf dem River wird insta-gecheckt von Marco, der Österreicher shippt daraufhin All-in und innerhalb einer Sekunde schmeißt Marco Busic weg. Ihm bleiben noch knapp 200.000 während Tonio Röder hingegen kaum nachkommt mit Chips Einsammeln. Er liegt jetzt bei 700.000 in Chips.

marco busic wpt national vienna day 3

tonio röder wpt national vienna day 3

Update 18:15 Uhr: Sebastian Langrock ausgeschieden

Nun ist auch für Sebastian Langrock Endstation beim WPT Main Event. Und das mit einem schmerzhaften Bad Beat. Der Wer-Wird-Millionär-Gewinner shippte gegen das Open Raise von Norbert Szecsi aus Ungarn mit Ace-King All-in, bekam den Call und war klar vorn gegen Ace-Queen seines Gegners. Der Flop von 2c2d6d war noch harmlos doch auf dem Turn schlug die Qc ein und als der River blankte, war die wilde Fahrt für Langrock auf Platz 18 für € 3.890 leider beendet.

sebatsian langrock wpt national vienna day 3

Update 17:50 Uhr: Die letzten 2 Tische

Es geht schnell am heutigen Tag 3 im Montesino. Von anfänglich 45 Spielern, die um 14:00 Uhr in den Tag gestartet waren, sind jetzt nur noch 18 im Rennen und damit sind wir runter auf die letzten zwei Tische. Auf Rang 19 hatte es soeben den Polen Bukok Szymon (Foto unten) erwischt, der €3.420 mit nach Hause nimmt. Sobald die Spieler neu auf den letzten zwei Tischen verteilt worden sind, geht es in wenigen Minuten weiter mit Level 22 und Blinds von 8.000/16.000 und 2.000 Ante.

DSC_0426

Update 17:35 Uhr: Sergii Nadtochyi wird 20.

Und wieder ist ein Spieler ausgeschieden. Dieses Mal hat es Sergii Nadtochyi auf Rang 20 erwischt, als er mit Ace-Jack im Preflop All-in das Nachsehen hatte gegen Ace-King von Hans-Joachim Hein.

Update 17:20 Uhr: Weitere Bustouts

Nun hat es dann wieder einige Spieler erwischt und wir sind runter auf 20 Teilnehmer. Antonio Karmann hat uns verlassen, als sein Acce-Four nicht gegen Ace-King von Christopher Frank gewinnen konnte. Voher sind ebenfalls Florian Löhnert und Omar Abda ausgeschieden. Alle weiteren Spieler, die jetzt auscheiden haben € 3.420 sicher.

Update 16:55 Uhr: Das erwartet euch noch bei der WPT Wien

gasometer montesino
Während die Action im Main Event nach der Pause etwas abgeflacht ist, nutze ich die Zeit, um euch darüber zu informieren, was euch bei der WPT Wien noch erwartet. Neben dem Main Event gibt es natürlich noch einige interessante Sideevents. So ist gerade das €550 PLO Event, welches auf 2 Tage ausgelegt ist, gestartet. Da die Late Registration für ganze 8 Level geöffnet ist, habt ihr also noch jede Menge Zeit um im Montesino Wien vorbeizukommen und an einem WPT Event teilzunehmen. Gespielt wird beim PLO Turnier im 8-Max Modus und es gibt 25.000 als Startingstack. Um 19:00 Uhr startet heute dann das €440 No Limit Hold’em Big Stack Turnier. Für alle Highroller wartet dann am morgigen Samstag um 17:00 Uhr das €2.500 NLH Highroller und alle mit einer kleineren Bankroll kommen beim €215 Bounty um 19:00 Uhr auf ihre Kosten.

Neben den Turnieren erwartet euch natürlich auch jede Menge Cash Game Action ab Blinds von €1/1. Vor allem Abends laufen immer extrem viele Tische sodass auch alle Cash Game Freunde einen Grund haben, ins Montesino zu kommen. Alle Informationen zur WPT National Wien und auch zu den kommmenden Stopps gibt es unter worldpokertour.com. Hier der gesamte Turnierplan für Wien:

wptwienschedule

Update 16:20 Uhr: Erste Pause

Die Spieler im Main Event befinden sich nun in der ersten Pause des Tages. In 15 Minuten geht es weiter mit den verbliebenen 23 Teilnehmern.

Update 16:05 Uhr: Shorty mit Glück

Ein glücklicher Board-Verlauf verhalf soeben Shorstack Severin Köck zum Aufdoppler. Es gab ein UTG Open-Raise von Bujok Szymon und daraufhin ging Severin All-in mit AsKd auf der Hand. Bujok überlegte, musterte seinen Gegner und zählte seine Chips und machte schließlich den Call. Mit AcQd auf der Hand brauchte er Hilfe, diese kam auch direkt mit der Dame auf dem Flop, doch gleichzeitig hatte Severin den Gutshot. Dieser materialisierte sich direkt auf dem Turn mit einem Jack, der River änderte nichts und damit konnte Severin mit einem glücklichen Board-Verlauf auf circa 500.000 aufdoppeln.

severin köck wpt national vienna day 3

Andere hingegen hatten kein Glück und sind mittlerwile ausgeschieden: Martin Pollak, Damir Milakovic und Rafael Krajcarz.

Update 15:45 Uhr: Die letzten drei Tische

Turbo Mode on! weiter geht’s Schlag auf Schlag und wir sind runter auf die letzten drei Tische und somit 27 Spieler, nachdem es soeben Oliver Osi aus Ungarn erwischt hat, der mit Ace-Queen gegen Ace-King das Nachsehen hatte.

wpt national vienna last 3 tables

Update 15:30 Uhr: Die nächsten Bustouts

Es geht weiter mit rasantem Tempo an Tag 3. Obwohl erst 90 Minuten gespielt sind, sind wir von 45 Startern schon runter auf 28. Nicht mehr dabei sind mittlerweile Christian Nolte, Horst Riedlinger, Simon Günther, Frederic Merechal, Jacek Pustula und Kamil Hrabia. Mittlerweile läuft Level 20 mit Blinds von 6.000/12.000 und 2.000 Ante.

Update 15:10 Uhr: Geburtstagskind Speiser ist ausgeschieden, doch bekommt trotzdem seinen Wunsch erfüllt

Am gestrigen Tag 2 kam ein Spieler auf mich zu und fragte: „Darf ich mir was wünschen?“ Es war Hannes Speiser, der mir erzählte, dass er Geburtstag habe und als Geschenk gerne auch so ein „cooles Schwarz/Weiß Foto von diesem fabfotos“ haben möchte. Seinen Wunsch konnte ich ihm erfüllen, doch für ein Weiterkommen an Tag 3 hat es dann leider doch nicht gerreicht. Als Shortstak war er mit Pocket Sevens All-in und genau in dieser Hand lief er ausgerechnet gegen Aces von David Abramov und Kings von Simon Günther. Das Board bringt dann sogar den Ass-Drilling und damit ist das Main Event für das Geburtstagskind beendet. €2.350 und das gewünschte Foto gibt es als Geschenk.

Hannes Speiser wpt national vienna day 2

Update 15:00 Uhr: Herber Rückschlag für Michael Eiler

Statt Mega-Stack nun Short. Soeben verlor Michael Eiler einen Monsterpot und fällt damit weit zurück im Chipcount. Preflop gingen die Chips in die Mitte und Eiler war klar vorn mit Pocket Kings gegen AhKd von Konstantinos Alexiou (Foto unten). „Hold“, rief Eiler, doch gleich nach dem 9d8hAc Flop das Ass und der Schock für den Deutschen. Turn und River änderten nichts und damit musste Eiler seinem Gegner weitere 455.000 rüberschieben. Der Deutsche fällt damit zurück auf 220.000 während sein Gegner kaum nachkommt mit Chips Stapeln. Hätte Michael diesen Pot gewonnen, hätte er einen Mega Stack von über 1 Million gehabt und damit sicherlich den Finaltisch erreiht. Nun heißt es kämpfen.

Konstantinos Alexiou wpt national vienna day 3

Update 14:50 Uhr: Hartl und Simunic ausgeschieden

Es geht weiter Schlag auf Schlag. Soeben hat es mit Josip Simunic und Harald Hartl die nächsten beiden Spieler erwischt. Genau wie die ersten drei Bustouts erhalten sie den Mincash von €2.050.

Update 14:30 Uhr: Die ersten Bustouts

Das ging schnell. Nach nur wenigen Minuten im Spiel hat es die ersten Teilnehmer erwischt und wir sind runter auf 42 Spieler. Ausgeschieden sind Dennis Pfennig, Peter Szekulesz und Helmut Brauch.

Update 14:20 Uhr: Erste Impressionen

Mittlerweile sind 20 Minuten gespielt und die Blinds sind auf 5.000/10.000 und 1.000 Ante gestiegen, da noch ein Rest des Levels von gestern übrig war. Während die ersten Hände gespielt sind, hier einige Impressionen aus dem Turniersaal:

DSC_0379

sebastian langrock wpt national vienna day 3

wpt national vienna tournament room

DSC_0374

michael eiler wpt national vienna day 3

christopher frank wpt national vienna day 3

Update 14:00 Uhr: Los geht’s

Cards in the Air! Tag 3 ist gestartet. Man darf gespannt sein, wie die Action zu Beginn des Tages startet. Wird es viele Konfrontationen geben oder werden sich die Spieler eher zurückhalten? Sollten sich spannende Hände ergeben, werde ich diese natürlich mit euch teilen und natürlich bekommt ihr wieder die coolsten Fotos des Tages.

Update 13:45 Uhr: Willkommen zurück

dietrich fast wpt national day 3

Weiter geht’s. Ich bin zurück im Wiener Montesino, wo es heute richtig spannend wird. Die letzten 45 Spieler beim PartyPoker WPT National Main Event kämpfen um den Einzug ins Finale. Heute stehen 10 Level auf dem Programm oder der Tag endet, falls nur noch acht Spieler übrig sind. Angeführt wird das Feld von Dietrich Fast (Foto) aus Deutschland doch auch bekannte Spieler wie Michael Eiler oder Christopher Frank sind noch gut dabei. Hier die gesamten Chipcounts und Payouts für Tag 3:

PlatzFam.NameVor.NameCountryChipcountT/S
1FastDietrichGER688.00018/1
2Knopf GeorgGER662.00020/8
3SzecsiNorbertHUN658.00018/7
4GönczöZoltanHUN583.00022/5
5EilerMichaelGER550.00019/4
6KarmanAntonioHUN487.00023/2
7LöhnertFlorianGER481.00020/1
8MühlbeckPeterAUT463.00023/8
9SowaGereonAUT429.00020/7
10FrankChristopherGER412.00018/6
11PustulaJacekPOL359.00022/4
12RistivojevicNikolaSRB340.00019/3
13BusicMarkoCRO301.00023/1
14SimunicJosipAUT297.00019/9
15OsiOliverHUN294.00023/7
16AlexiouKonstantinosGRE282.00020/6
17NadtochyiSergiiUKR266.00018/5
18MarechalFredericBEL261.00022/3
19AbramovDavidAUT240.00019/2
20SzymonBujokPOL236.00022/9
21SpeiserHannesAUT234.00019/8
22AbdaOmarBEL222.00020/5
23GüntherSimonGER222.00023/6
24RiedlingerHorstAUT191.00018/4
25HartlHaraldAUT186.00022/2
26LangrockSebastianGER172.00019/1
27MilakovicDamirBEL171.00022/8
28ThorntonNealUSA170.00019/7
29HrabiaKamilPOL165.00023/5
30NuotioIlkkaFIN141.00020/4
31KrajcarzRafaelAUT133.00018/3
32HaukPhilippAUT131.00022/1
33HeinHans- JoachimGER113.00018/9
34KöckSeverinGER106.00022/7
35StögerMarkusAUT102.00019/6
36CzuczorMartonHUN91.00023/4
37NolteChristianAUT86.00020/3
38OlahJozsefHUN81.00018/2
39PattzaiTamásHUN69.00020/9
40SzekuleszPeterHUN64.00018/8
41GritschFabianAUT54.00022/6
42RöderTonioAUT52.00019/5
43PollakMartinAUT52.00023/3
44PfennigDennisGER30.00020/2
45Brauch HelmutAUT 11.00023/9

 

Payouts:

PlatzPreisgeld
1€ 77.000
2€ 53.300
3€ 34.300
4€ 25.400
5€ 18.990
6€ 15.180
7€ 12.730
8€ 10.180
9€ 7.650
10€ 5.550
11€ 5.550
12€ 5.550
13€ 4.550
14€ 4.550
15€ 4.550
16€ 3.890
17€ 3.890
18€ 3.890
19€ 3.420
20€ 3.420
21€ 3.420
22€ 3.050
23€ 3.050
24€ 3.050
25€ 2.680
26€ 2.680
27€ 2.680
28€ 2.350
29€ 2.350
30€ 2.350
31€ 2.350
32€ 2.350
33€ 2.350
34€ 2.350
35€ 2.350
36€ 2.350
37€ 2.050
38€ 2.050
39€ 2.050
40€ 2.050
41€ 2.050
42€ 2.050
43€ 2.050
44€ 2.050
45€ 2.050

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben