Kostenlos zur Concord Million

Concord Million web-1concordmillion


Mit den Concord Card Casinos (CCC) und William Hill gratis zur Concord Million IV. Vom 27. November bis 08. Dezember startet die bereits vierte Ausgabe der CCCs. Unfassbare €1.000.000 an Preisgeldern werden euch bei diesem Event einmal mehr garantiert. Registriere dich jetzt völlig kostenlos und sicher dir deinen Anteil an der Million.

Seit kurzem können sich Pokerfans in allen Filialen der Concord Card Casino Gruppe österreichweit für William Hill Poker registrieren. Jeder Spieler, der sich neu registriert, erhält ein Startguthaben im Wert von € 10 und ein Ticket für ein Concord Million Satellite im Wert von € 11 gratis.

CCC und William Hill präsentieren

Am 23. November 2014 veranstalten die Concord Card Casinos gemeinsam mit William Hill ein spezielles € 11 Satellite, bei dem fünf Tickets für die Concord Million IV garantiert sind. Jeder Gast, der sich in einem CCC bei William Hill registriert hat, kann kostenlos an diesem Satellite teilnehmen.

Völlig gratis zur Concord Million

Die € 10 Startguthaben können für alle Angebote von William Hill verwendet werden. Ob Poker, Sportwetten oder Casinospiele – jeder neu registrierte Spieler hat die freie Wahl. Selbstverständlich können Pokerfans damit auch an einem der täglichen Concord Million Satellites teilnehmen, die bereits ab einem Buy-in von nur € 1,10 verfügbar sind.

Damit bietet die CCC Gruppe ihren Spielern die Möglichkeit sich, neben den zahlreichen Live- und Online-Satellites, auch erstmals völlig kostenlos für das Poker Highlight des Jahres, die Concord Million IV, zu qualifizieren. Alle Details und Turnierpläne finden interessierte Spieler auf der Webseite der Concord Million.

Anmeldungen zur Concord Million IV sind auf der Webseite und in jeder teilnehmenden Filiale der Concord Card Casinos möglich.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben