Jetzt für die PCA 2015 qualifizieren

pca1-300x248
Das Pokerstars Caribbean Adventure (PCA) gehört jedes Jahr zu den absoluten Highlights im Terminkalender eines jeden Pokerspielers. Wenn es in Europa kalt ist, gibt es Anfang des Jahres heiße Pokeraction unter der karibischen Sonne der Bahamas. Nun gibt es die neuen PCA Mega Path Satellites, bei denen ihr euch ein PCA Package im Wert von $16.000 für einen Einsatz von lediglich 1 Frequent Player Points (FPPs) erspielen könnt.

Die PCA findet jedes Jahr im Atlantis Resort auf den Bahamas statt. Nächstes Jahr steigt die karibische Pokeraction vom 6. bis zum 14. Januar 2014. Mit den Mega Path Satellites kann sich nun jeder für das Großereignis im Urlaubsparadies qualifizieren, ohne eigenes Geld einzusetzen. Über mehrere Steps könnt ihr euch bis in Runde 8 spielen, in der es dann um Seats in einem der PCA Finals geht. In jedem Finale warten dann PCA Packages inklusive Main Event Buy-in, Hotelübernachtungen und Taschengeld. Wer nicht ganz am Anfang des Satellite Weges anfangen will, kann sich auch in jeder Runde direkt einkaufen.

Bonus: Alle PokerStars-Spieler, die bis zum 9. November mindestens $50 mit dem Bonuscode PCA2015einzahlen erhalten von PokerStars ein $11 Satellite-Ticket. Dieses Ticket könnt ihr für alle $11 PCA-Satellites einsetzen und es so in ein PCA-Paket verwandeln. 

Die PCA Mega Path Satellites laufen mehrmals am Tag mit verschiedenen FPP Buy-in Levels bis Ende 2014. Um die Runde 1 Qualifier zu finden oder sich direkt in eine höhere Runde einzukaufen, müsst ihr lediglich die Pokerstars Lobby öffnen, auf „Events“ klicken, dann „PCA“ und anschließend „FPP Satellites“. 

Weitere Informationen findet ihr auf der PCA 2015 Website.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben