WSOP Champion Martin Jacobson im CNBC Video-Interview

jacobson interview2
Am vergangenen Mittwoch räumte der Schwede Martin Jacobson den begehrtesten Titel der Pokerwelt ab. Er gewann das WSOP Main Event und kassierte neben dem prestigeträchtigen Armband auch unglaubliche $10 Millionen.

Wer hätte gedacht, dass Martin Jacobsons erster Major-Titel direkt das WSOP Main Event sein wird? Der Schwede hatte bereits zahlreiche Deepruns. Bei der EPT vollbrachte er das Kunststück zwei Mal Zweiter und einmal Vierter zu werden. Beim One Drop Event erreichte er ebenfalls den Final Table und wurde Sechster. Side Events wurden zwar gewonnen, doch der Major Titel ließ auf sich warten. 

Doch dann gewann er tatsächlich den Major aller Major-Titel. Was er mit der Siegersumme so anstellen will, dass verriet er jetzt den amerikanischen Kollegen von CNBC.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben