Starke TV-Quoten bei WSOP Übertragung für ESPN

espn
Die World Series of Poker 2014 ist bereits beendet. Bevor wir 2015 erneut auf Bracelet Jagd gehen, zieht ESPN ein positives Fazit zu den Übertragungen: Satte 13% Zunahme!

Na diese Quoten lassen sich bei ESPN gerne sehen. Zugegeben, so erfolgreich wie die NBA Finals oder der Super-Bowl ist die WSOP im TV noch nicht, dennoch konnte ESPN von großem Erfolg sprechen. 495.000 Zuschauer haben sich den Final Table angeschaut – das sind rund 13% mehr als im Vorjahr. Gleichzeitig war die Quote besser als ein MLB Baseball- oder sogar ein NBA Saisonspiel. 

Einzig der letzte Tag hatte nicht mehr all zu viel Zuschauer, was wohl daran liegt, dass nur noch drei Europäer vertreten waren. Mit Martin Jacobson wurde sicherlich ein würdiger Main Event Champion gefunden. Der Schwede gewann $10.000.000.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben