Heute Big Thursday im King’s Casino mit garantierten 5.555 Euro Preisgeld!

gcop kings_300x300_scaled_cropp
Das One Day Tournaments Weekend startet heute im King’s Casino. Beim Big Thursday Deepstack NLH Freezeout sind 5.555 Euro Preisgeld garantiert für ein Buy-In von 75 Euro. Gespielt wird das Event mit einem Starting Stack von 12.000 Chips und mit 25-Minuten-Levels. Ein Re-Entry ist erlaubt. Los geht es um 20 Uhr.

Morgen wird ab 20 Uhr beim King’s Big Friday Deepstack NLH Event um garantierte 20.000 Euro Preispool gepokert. Das Buy-In beträgt 113 Euro und es gibt zum Start 13.000 Chips. Die Levels dauern 30 Minuten und ein Re-Entry ist möglich. Schon um 16 Uhr sind im King’s Weekend Satellite (Buy-In: 35 Euro) drei Packages mit Tickets für das Big Friday Deepstack und das mit 50.000 Euro Preisgeld dotierte King’s Saturdays Deepstack NLH garantiert.

Am Sonnabend (Start: 15 Uhr) folgt mit dem King’s Saturdays Deepstack NLH das Highlight des Wochenendes. Garantiert sind bei dem Event 50.000 Euro Preisgeld. Das Buy-In beträgt 199 Euro und als Starting Stack gibt es 25.000 Chips. Ein Re-Entry ist auch hier möglich. Die Levels dauern 40 Minuten. Alle Turniere sind Ein-Tages-Events und werden bis zur Entscheidung gespielt. Informationen und den Turnierplan gibt es auf www.pokerroomkings.com

Um 23:00 Uhr wird am Sonnabend zudem das partypoker WPT National Satellite im King’s Casino gespielt. Das Buy-In beträgt 220 Euro. Begonnen wird mit einem Starting Stack von 10.000 Chips. Die Levels dauern 20 Minuten. Ein Re-Entry ist möglich. Zwei Packages zum WPT National sind garantiert. Im Package enthalten sind das Buy-In (2.000 Euro) und drei Nächte (4. bis 7. Dezember) im 5-Sterne-Hotel Corinthia Prag. Alle Informationen zum Prague Poker Festival 2014 sind auf www.prague-poker-festival.com verfügbar.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben