EPT Final Prag: Die Erwartungen sind hoch – Startschuss fällt am 07. Dezember

prag-karlsbruecke


Das große Jahresfinale der European Poker Tour (EPT) steht vor der Tür. Im Hilton Hotel in Prag fällt am 07. Dezember der Startschuss mit dem Eureka Main Event. Insgesamt stehen 59 Turniere auf dem Tournament Schedule. Den krönenden Abschluss macht natürlich zehn Tage später das Finale des EPT Main Events.

Für das Pokerfestival in Prag werden zum EPT Finale wieder zahlreiche Spieler aus ganz Europa und dem Rest der Welt erwartet. Die Veranstalter rund um PokerStars sind sehr zuversichtlich, dass es dieses Jahr erneut einen Teilnehmerrekord aus der Hauptstadt Tschechiens zu vermelden gibt. In der  vergangenen Season gab es fast 9.000 Turnieranmeldungen zu verzeichnen und ein gigantisches Preisgeld von €12.900.000 wurde ausbezahlt. Allein 1.007 Spieler registrierten sich für das €5.300 Main Event.

Bisher haben sich bereits 273 Spieler für das diesjährige EPT Main Event qualifiziert und es kommen noch einige dazu. Beim Eureka Main Event sind bereits 352 Plätze vergeben. Für das EPT Main Event gehen natürlich auch die PokerStars Team Pros an den Start. Eugene Katchalov, Betrand „Elky“ Grospellier, Vanessa Selbst, Chris Moneymaker und natürlich unser Lokalmatador und WSOP Player of the Year George Danzer werden am an den Tischen im Hilton zu bewundern sein.

Neben dem Main Event des letzten Stopps der EPT wird das Super High Roller Event neue Maßstäbe setzen. Mit einem Buy-In von €50.000 wird es das höchste gespielte Turnier auf tschechischem Boden sein, dass je gespielt wurde. Hier bestätigten bereits EPT Barcelona Super High Roller Champion Olivier Busquet, Asia Championship of Poker Winner Fabian Quoss, PCA Runner Up Mike McDonald, European Rookie of the Year Adrian Mateos und die beiden Team Pro Players Jason Mercier und Ike Haxton ihre Teilnahme.

Des Weiteren wird Fedor Holz noch eine ganz besondere Ehrung teil. Am 08. Dezember findet die offizielle WCOOP Awards Ceremony statt. Hier wird „CrownUpGuy“ sein Preisgeld von $1.300.000 entgegennehmen. Holz konnte beim $5.000 WCOOP Main Event 2.141 Spieler hinter sich lassen.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben