Hochstapler Bryn Berg – Zwischen Wahnsinn und Genialität

branberg


Byran Berg ist so ziemlich der größte Hochstapler im Pokergeschäft. Berg baut Kartenhäuser. Der 40-jährige Amerikaner hat sein Hobby zum Beruf gemacht und stapelt eine Karte auf die andere. Was für unsereins unmöglich erscheint, ist für Berg ganz normaler Alltag.

Bryan Berg war von Kindheit an begeistert von Kartenhäusern. Nach seinem Abschluss in Design an der Harvard University widmete er sich hauptberuflich seinem einstigen Hobby, dass ihm sein Großvater sozusagen in die Wiege legte. Von der Universität in Iowa erhielt er den Architecture and Design Achievement Award.

Das wohl bekannteste Kunstwerk ist neben dem Cinderella Schloss von Disney, einem kompletten Hotelzimmer der Hotelgruppe Holiday Inn und diversen Kartenstädten, dass jedem Spieler bekannte Schild „Welcome to Fabulous Las Vegas“ an den Toren von Sin City.

Hier eine kleine Kostprobe des Kartenzauberers:

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben