Beat the Odds 4 Kids mit Philipp Gruissem

gruissem_300x300_scaled_cropp
Philipp Gruissem zählt nicht nur zu den besten und erfolgreichsten NL-Hold’em Spieler der Welt, sondern er engagiert sich auch seit geraumer Zeit für Menschen in Not. Bei Beat the Odds 4 Kids ist der REG-Gründer zu Gast. 

Anfang des Jahres gab Gruissem bekannt, mit seinen Pokergewinnen wohltätige Projekte zu unterstützen. Dadurch behält er die Motivation für das Kartenspiel. Kurze Zeit später gründete er „REG –  Raising for Effective Giving„, das er mit einigen anderen Pokergrößen ins Leben gerufen hat. Ziel dieser Charity Organisation ist es, in Zusammenarbeit mit der Schweizer Giordano Bruno Stiftung, die erzielten Gewinne an die effektivsten Charity Organisationen der Welt weiterzuleiten.

Nun unterstützt ‚philbort‘ Beat the Odds 4 Kids – eine Poker Charity Veranstaltung zu Gunsten von erkrankten Kindern. $125 beträgt das Buy-In. Wer die Veranstaltung nur besuchen will ohne zu pokern, der zahlt einen Beitrag in Höhe von $25. Zu gewinnen gibt es eine Reise nach Hawaii in einem 5-Sterne Hotel. Nähere Infos zur Veranstaltung findet ihr hier

Am 17. Dezember beginnt dann das erste Charity Event direkt von Philipp Gruissem. Das REG Charity Poker Tournament, das von der WPT Foundation unterstützt wird, findet im Aria, Las Vegas statt. Das Buy-In beträgt $10.000 und die Hälfte des Buy-Ins wird gespendet. Nähere Infos findet ihr hier. 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben