Chris Moorman schnappt sich seine 24. Triple Crown

moorman book_300x300_scaled_cropp


Chris Moorman gilt nach wie vor als der erfolgreichste Online Turnierspieler alle Zeiten. Nun setzte der Brite noch eins obendrauf und gewann seine bereits 24. Triple Crown. Auf den Plattformen Full Tilt, PokerStars und William Hill konnte Moorman innerhalb von einer Woche drei Turniere für sich entscheiden.

Chris Moorman baute seinen Vorsprung in der Triple Crown Rangliste von PocketFives.com weiter aus. Bereits zum 24. Mal schaffte es der Brite drei Turniere mit einem Preispool von mindestens $10.000, mindestens 100 Teilnehmern und bei drei verschiedenen Online Pokeranbietern für sich zu entscheiden.

Der britische Grinder  triumphierte beim The Benjamin auf Full Tilt, beim Warm Up auf William Hill und letztendlich Anfang dieser Woche bei einem $215 NLHE Turbo auf PokerStars und schraubte damit seine Online Lifetime-Winnings auf $11.800.000.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben