Eureka Prag Main Event: Atanas Malinov führt im Finale

eureka_day3
Am heutigen Donnerstag wird es beim Pokerfestival in Prag so richtig spannend. Denn beim €1.100 Eureka Main Event steht das große Finale auf dem Programm. Die letzten Zehn Spieler kämpfen hier um den Sieg und die Prämie von €280.000.

Angeführt wird das Feld dabei von Antanas Malinov aus Bulgarien vor dem Kanadier Jonas Mackoff.

Für die deutschsprachigen Spieler hat es leider nicht fürs Finale gereicht. Und auch der in Wien lebende Pavel Chalupka musste sich auf Rang 11 für ein Preisgeld von €19.200 begnügen.

Insgesamt waren noch 57 Spieler in Tag 3 gestartet und nach acht gespielten Levels standen die Finalisten fest, die mit folgenden Chipstacks ins Rennen gehen:

NameCountryStatusChips
Atanas MalinovBulgariaPokerStars qualifier6.675.000
Jonas MackoffCanadaPokerStars player4.030.000
Vladimir VelikovBulgaria 3.810.000
Endre SagstuenNorwayPokerStars player3.610.000
Lucas BlancoSpain 3.380.000
Ayman ZbibLebanon 2.945.000
Athanasios XenodochidisGreece 2.610.000
Periklis CharmpilasGreecePokerStars player2.555.000
Balasz BotondHungaryPokerStars player2.460.000
David NovakCzech Republic 2.325.000

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben