Prague Poker Festival im King’s Casino: Heute Tag Zwei des RebBet Poker Open Main Events und Start des €170 RedBet Cooldown

redbet-02
Die RedBet Live Series im King’s Casino in Prag befindet sich auf der Zielgeraden. Gesucht wird heute der Sieger beim €400 RedBet Hunter Big Stack Knockout Event. Das Turnier geht heute um 15:00 Uhr in die zweite und damit finale Runde. Um die gleiche Uhrzeit werden die Spieler beim €225 RedBet Poker Open Main Event an die Pokertische zurückkehren. Morgen findet die RedBet Live Series mit dem Finale des Main Events ihren krönenden Abschluss. Schon heute könnt ihr die Action live HIER verfolgen.

Neben Tag 2 des RedBet Poker Open Main Events und dem RedBet Hunter Big Stack wird heute um 18:00 Uhr das €150 + €20 RedBet Cooldown stattfinden. Gestartet wird mit 10.000 Chips bei 30-minütigen Blindlevels. Ein Re-Entry ist möglich. Das RedBet Cooldown ist das letzte Event der Turnierreihe und solltet ihr auf keinen Fall verpassen.

Nach dem Turnier ist vor dem Turnier! Um 22:00 Uhr macht die The Grand Live Season 5 ihren Auftakt mit einem Rebuy Satellite für das €1.000 + €100 Main Event am morgigen Samstag. Zu dieser Uhrzeit natürlich wie gewohnt in Turbomanier. Los geht’s beim €50 +€5 Satellite mit 2.000 Chips. Einen Rebuy erhaltet ihr für den gleichen Preis. Rebuys sind bis zum Ende der vierten Blindstufe möglich. Die Cash Game Liebhaber bleiben im King’s Casino natürlich auch nicht auf der Strecke. Zahlreiche Tische mit unterschiedlichen Limits sind rund um die Uhr geöffnet.

Das lukrative Hotelspecial könnt ihr nach wie vor in Anspruch nehmen. Alle Spieler bekommen im 5 Sterne Corinthia Hotel einen Discount Preis von nur €99 pro Doppelzimmer und Nacht inkl. Frühstück und WiFi.

Bis zum 18. Dezember warten mit dem Abschluss der Redbet Live Turnierreihe, der The Grand Live Season 5 und der Asian Poker Tour noch einige Highlights auf euch, die ihr nicht verpassen solltet. Alle Infos rund um das Spektakel findet ihr auf www.prague-poker-festival.com.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben