Tritte ins Gesicht: Model verklagt Dan Bilzerian auf eine Million Dollar – Video Inside

Dan-Bilzerian-120814AL
Kaum ein Tag vergeht ohne Dan Bilzerian in den Schlagzeilen. Nachdem er vergangene Woche wegen des Besitzes von explosiven Materialien und der möglichen Absicht eine Bombe zu bauen verhaftet wurde, könnte sich der Poker-Prolet bald schon in einem weiteren Fall vor Gericht verantworten müssen. Denn ein Model verklagt den Hobby-Highstakes-Spieler auf eine Million Dollar, da Bilzerian sie ins Gesicht getreten haben soll.

Vergangene Woche tauchte ein zugegebenermaßen sehr dunkles und verwackeltes Video auf (siehe unten), auf dem angeblich Dan Bilzerian zu sehen sein soll, wie er in einem Nachtclub in Miami einer Frau ins Gesicht getreten haben soll. Es ist schwer zu erkennen, ob es sich bei dem Täter tatsächlich um Bilzerian handelt, jedoch sieht man einen muskulösen Mann nach der Attacke einfach weiter tanzen und die Geschädigte behauptet, dass Bilzerian der Übeltäter gewesen sein soll.

Daher verklagt Model Vanessa Castano den selbsternannten Instagram-King nun auf eine Million Dollar Schadensersatz. Sollte es zu keiner außergerichtlichen Einigung kommen, könnte er sogar noch tiefer in die Tasche greifen müssen, denn Bilzerian hat nie einen Hehl aus seinem verschwenderischen Lifestyle gemacht und wenn das die Jury vor Gericht mitbekommt, könnte sie ihn zur Zahlung von mehreren Millionen verurteilen, damit es ihm auch wirklich „weh tut“.

Es wäre nicht das erste Mal, dass Dan Bilzerian wegen Körperverletzung Probleme bekommt. Im Sommer machte er Schlagzeilen, als er einen Pornostar vom Dach seiner Villa in den Pool warf und diese sich dabei verletzte. Auch wenn er danach darauf bestand, dass das Hustler-Magazin diese Aktion absichltich geplant hatte, ein fahder Beigeschmack blieb.

Für Dan Bilzerian war es alles andere als eine gute Woche. Am Dienstagabend wurde er in Los Angeles verhaftet, da ein Haftbefehl aus Nevada gegen ihn vorlag, wegen des Besitzes von explosivem Material. So soll er einen Ammonium-Nitrat-Mix besessen haben mit der Absicht, daraus eine Bombe zu bauen. Der später veröffentlichten Anklageschrift konnte man entnehmen, dass er sich vor Gericht verantworten muss wegen des Besitzes von Sprengstoff und Brandvorrichtungen zu mit der Absicht, diese auch zu benutzen. So soll er chemische Zutaten wie Ammonium, Aluminium-Pulver und Ammoniumnitrat besitzen, was in der Kombination so explosiv wie TNT sein soll. Am späten Donnerstagabend wurde Bilzerian aus der Untersuchungshaft wieder entlassen. Der Gerichtstermin steht für Januar an. Doch nun kommt wohl ein weiterer hinzu, wegen der angeblichen Körperverletzung. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben