Der Sportwetten-Anbieter „NoxWin“ im Test!

noxwinHallo Zocker-Freunde!

In diesem Artikel habe ich mal einen neuen Sportwetten-Anbieter unter die Lupe genommen. Ich wollte mal wieder einen Bonus abgreifen und bin dabei auf „NoxWin gestoßen. Was mir bei noxwin gleich gut gefallen hat, war das einfache und übersichtliche navigieren durch das Wettangebot. Das die Seite übersichtlich ist, spielt bei mir mit die größte Rolle. Danach kommen erst die Quoten:) Aber auch diese können sich bei NoxWin mehr als sehen lassen! Falls Ihr mir nicht glaubt, dann könnt Ihr die Quoten auf oddsoddsodds vergleichen. Als Bonus sind bis zu €75,– drin. Auf die erste Einzahlung erhaltet Ihr 50% Bonus bis zu €75,- Euro. Guckt Euch die Seite einfach mal an und entscheidet dann selbst. Gute Quoten, übersichtlich und ordentlicher Bonus. Noxwin ist auf jeden Fall eine Super-Alternative zu den großen Standard-Anbietern.

Hier mal meine Bewertung für NoxWin.com:

Anmeldung: 9/10
Ohne Probleme. Ging rucki, zucki!

Einzahlungsmöglichkeiten: 9/10
Alle die man so kennt.

Wettangebot: 8/10
Hier kann man eigentlich auf Alles Wetten. Es wird aber bestimmt auch Cracks geben, denen über 10.000 Wetten nicht reichen.

Wettquoten: 8/10
Die Quoten sind verhältnismäßig wirklich gut!

Übersicht/Navigation Website: 9/10
Wer Tipico mag, der wird sich auf NoxWin gut zu Recht finden. Zusätzlich noch ein wenig farbenfroher.

Alles in Einem auf jeden Fall eine gute Alternative zum üblichen Wettangebot, plus mal wieder einen Bonus abgreifen. Wer sich die Seite mal anschauen will, kann dies hier tun: NOXWIN

Bis dahin, Bol Sans!

Gruß Goran

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben