Martin Zaussinger gewinnt das X-Mas Special € 57.768 lagen im Pot

Sieger X-MasVier Poker Casinos der Concord Card Casino Gruppe luden nach Weihnachten zum traditionellen X-Mas Special. Viele Pokerfans ließen sich das großartige Event nicht entgehen. Für ein Buy-in von nur € 30 wartete ein garantierter Preispool von € 50.000.

Die Pokerfans erschienen in Massen und sorgten tagelang für volle Häuser. Die Bilanz des X-Mas Special kann sich sehen lassen.

Die Gesamtanzahl der Entries stieg auf 2.407. Der garantierte Preispool wurde mit € 57.768 deutlich übertroffen. Drei Teilnehmer schafften sogar eine Doppelqualifikation. 114 Spieler traten am Sonntag an, um sich den Sieg und ein Preisgeld von € 10.028 zu sichern und sorgten für ein spannendes Finale.

Chipleader Shi Hong Chen musste sich, ebenso wie weitere Big Stack geschlagen geben und nahm Platz 53 für € 160.

Die letzten 13 Spieler im Turnier einigten sich rasch auf eine Teilung. Sie akzeptierten den ICM Deal ohne weitere Verhandlungen und freuten sich über das verspätete Weihnachtsgeld.

Martin Zaussinger sicherte sich als Chipleader den Titel und ein Preisgeld von € 5.011. Sarah Strak wurde Runner Up und kassierte € 3.313, Dusan Rapo nahm Platz drei und ein Preisgeld von € 3.012.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben