Rekorde bei der PCA 2015

Atlantis Resort 300x3008G2A8713_PCA2015_Sorel_Mizzi_Neil_Stoddart

In der Karibik geht derzeit pokertechnisch die Post ab. Im Atlantis Hotel auf Paradise Island findet die PCA 2015 statt und mit $6,402,000 Preispool im $100k Super High Roller wurde ein neuer PCA Rekord aufgestellt. Der Kanadier Sorel Mizzi ist Chipleader am Final Table. Aus deutscher Sicht gilt es Christoph Vogelsang die Daumen zu drücken. Hier der Chipcount am Final Table:

Sorel Mizzi, Kanada, 4,800,000

Roger Sippl, USA, 3,255,000

Steve O’Dwyer, Irland, 2,925,000

Bryn Kenney, USA, 2,410,000

Christoph Vogelsang, Deutschland, 1,540,000

Andrew Robl, USA, 1,370,000

Sam Greenwood, Kanada, 705,000

Scott Seiver wurde 8.er und erhielt $243,280 Preisgeld. Der Gewinner des PCA High Roller Events im vergangenen Jahr, Jake Schindler, belegte Platz 9 für $185,660. Der Sieger wird dieses Jahr $1,872,580 Preisgeld mit nach Hause nehmen – letztes Jahr konnte Fabian Quoss das Super Highroller mit 46 Teilnehmern gewinnen und bekam dafür $1,629,940 Preisgeld.

Während die Super High Roller sich auf den Final Table vorbereiten, steht Tag 2 im $3,000 LAPT Bahamas Event an. Insgesamt traten an Tag 1 532 Spieler mit 204 re-entries an, so dass ein Preispool von insgesamt $1,945,248 generiert wurde. Es werden 111 Plätze bezahlt und der Sieger darf sich über $367,928 freuen. Nach 12 Stunden befinden sich noch ca. 200 Spieler im Turnier. Unter anderem sind dies Bertrand „Elky“ Grospellier, Eugene Katchalov, Liv Boeree, Victor Ramdin und Marvin Rettenmaier.

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben