Cepheus – eine unschlagbare Pokersoftware?

cepheus300x300Cepheus

Edmonton- Wissenschaftler der University of Alberta behaupten, dass Sie eine unschlagbare Pokersoftware entwickelt haben. 4000 CPUs sollen monatelang jede Sekunde 6 Milliarden Hände gespielt haben und aus den gewonnen Informationen das Spiel selbständig verbessert haben. In der Simulation wurde heads-up Limit Holdem gespielt. Nun gab der Teamleiter, Michael Bowling, bekannt, dass man das Spiel für gelöst halte. Man gehe davon aus, dass kein menschlicher Gegner Cepheus schlagen kann. Ihr könnt hier gegen den Computer antreten und es selber probieren. (Derzeit scheint es allerdings, als ob Cepheus überlastet ist)

Die komplette wissenschaftliche Veröffentlichung ist im Science Magazin erschienen.

(Photo: John Ulan)

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben