Wie sicher ist es, dass die Patriots gegen die Colts gewinnen?

pats vs colts 300x300

Hallo liebe Freunde des American Footballs! Am Sonntag geht es wieder weiter auf dem Weg zu einem der größten Sportevents der Welt, dem Super Bowl 2015. Heute wollen wir uns der Partie Indianapolis Colts @ New England Patriots widmen. Dazu lassen wir heute die letzten Vorstellungen beider Teams außer Acht und beschäftigen uns rein mit Zahlen, Daten und Fakten.

Offense

Die Colts schaffen im Schnitt sehr gute 5.9 yards per play. Der Schwerpunkt der Offense liegt deutlich bei Andrew Luck und dem Passspiel. Fast 2/3 aller offensive yards werden mit Pässen erspielt. Leichte Schwächen zeigen die Colts bei der 3rd down conversion von knapp 41% und dem Red Zone scoring von lediglich 54.4%. Die Patriots hingegen schaffen knapp 45% ihrer 3rd down conversions und eine hervorragende Red Zone Quote von 60%. 

Defense

In der Verteidigung halten die Colts ihre Gegner bei lediglich 33% 3rd down conversions. Aber in der Red Zone haben Sie sich diese Saison wahrlich nicht von ihrer besten Seite gezeigt – in 67.3% der Fälle haben die gegnerischen Mannschaften hier gepunktet. Gerade gegen die starke Red Zone Offense der Patriots stehen die Colts hier statistisch am verwundbarsten auf dem Papier. Die Patriots Defense ist auch nicht unbedingt die sicherste der NFL, im Schnitt lässt man 39% der gegnerischen 3rd down conversions zu. Im Vergleich zu den Gästen aus Indianapolis steht man jedoch in der Red Zone um einiges sicherer und lässt lediglich in 51% der Fälle einen gegnerischen Score zu.

Fazit

Derzeit steht die Line des Spiels bei Patriots -6.5 und das Total bei 53.5. Die Computerprognose sagt bei diesem Matchup ein Ergebnis von 29.6 zu 23.0 zugunsten der Patriots voraus. Demnach ist eine Handicap Wette hier relativ unspannend und lediglich eine statistische Tendenz zum under zu erkennen. Morgen werden wir hier bei hochgepokert.com die Prognose eines Top US-Handicappers präsentieren, der für uns beide Spiele am Sonntag analysiert.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben