GQ: Die Wahrheit über Dan Bilzerian

dan bilzerian 300x300

Er ist mit Sicherheit der bekannteste Pokerspieler der Welt, social media Guru und Multimillionär Dan Bilzerian sorgt regelmäßig für Schlagzeilen. Der ehemalige Navy Seal Anwärter kommt aus reichem Hause, sein Vater Paul Bilzerian soll in den 80er Jahren hunderte von Millionen verdient haben. Nicht alle Geschäfte Bilzerian Seniors waren jedoch legal, als sein Sohn 10 Jahre alt war, musste er das erste Mal ins Gefängnis. Weitere Haftstrafen sollten später noch folgen. Derzeit residiert Paul Bilzerian auf St Kitts, der Verbleib eines Großteils seines Vermögens ist ungewiss. Obwohl Bilzerian auf seinen instagram posts immer kerngesund und durch trainiert ausschaut, hat er schon zwei Herzattacken im jungen Alter von 25 Jahren hinter sich. Bilzerian gibt an, das Pokerspielen während seines Studiums an der Universität von Florida gelernt zu haben. Über die Jahre stiegen die Stakes der Cashgame Partien an denen er teilnahm immer weiter. Auch vor einem Coinflip für $2.3 Millionen Dollar war er zu haben, Dan zog dabei allerdings den kürzeren. Bei den Partien in seiner Villa in L.A. sollen unter anderem Stars wie Tobey Maguire, Nick Cassavetes oder Mark Wahlberg mitspielen. Zu seinen Nachbarn auf den Hollywood Hills zählt der 34-jährige illustre Namen wie Leonardo DiCaprio. bilzerian instagram grooming

Ungeklärt ist, ob Bilzerian seinen Wohlstand dem Poker zu verdanken hat oder ob umgekehrt sein Familienerbe das Pokern finanziert. In Howard Sterns Radioshow gab Bilzerian an, dass sein Vermögen um die $100 Millionen US Dollar betrage. Er habe insgesamt 20 Angestellte, darunter 3 personal assistants und 3 Köche. Auf die Frage ob Bilzerian tatsächlich über derartige Mittel verfüge sagt Pokerspieler und Autor Jonathan Grotentein “ Nein, ich glaube nicht dass er über derartige Geldbeträge verfügt. Er spielt sehr sehr hohe Games, aber er spielt nicht in den höchsten Partien wie in Macau. Ich glaube eher, dass Dan Poker für sein Image benutzt und dass eine Menge Leute bereit sind ihm einen Privatjet oder ein Wahnsinnsauto leihen.“

Die englische GQ gibt an, dass Sie nicht feststellen konnte ob Bilzerian tatsächlich einen Gulfstream IV Jet oder einen Lamborghini besitzt, auch nicht ob sein Anwesenheit in Wahrheit vom reichsten Mann Singapurs, Wong Ngit Liong, angemietet ist. Somit bleibt vieles spekulativ und basiert auf Gerüchten. Selbst über den geringen Wert Bilzerians Schlafzimmereinrichtung spekuliert das Magazin.

Den gesamten Artikel in englischer Sprache findet ihr hier.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben