Poker Staking wird in Nevada nicht verboten!

nevada-welcomeVor ein paar Tagen haben wir darüber berichtet, dass ein neuer Gesetzesentwurf die Poker Community in Aufruhr gebracht hat. Ein Zusatz zu Chapter 465 der Nevada Revised Statutes sollte Staking bei Live Events verbieten.

Aber wie PokerFuse.com berichtet, scheint die Aufregung nicht angebracht gewesen zu sein. Das online Portal hat mit A.G.Burnett, dem Vorsitzenden des Nevada Gaming Control Board gesprochen. Dieses neue Gesetz soll sich vor allem gegen Geldwäsche richten, und Teile des Gesetztestext konnten auch so verstanden werden, dass Staking betroffen sei. Burnett gab PokerFuse folgendes Statement:„I’ve seen a couple articles on the Board’s bill regarding certain types of wagers. Just to clarify, this isn’t a poker bill—it is solely related to sports betting only,”. Laut Burnett wird Poker Staking bei Live Events wie der WSOP und ähnlichen nicht betroffen sein!

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben