Ist Vanessa Rousso kein PokerStars Pro mehr?

vanessa rousso swimsuit 300x300vanessa-rousso-swimsuit-1

 

Wie es scheint nimmt der Exodus des gesponserten Pokerprofis weiter seinen Lauf. Nächstes Opfer könnte Vanessa „Lady Maverick“ Rousso sein. Auf jeden Fall ist sie auf der PokerStars Team Pro Liste nicht mehr zu finden und auch auf ihrer Facebook Fanpage fehlen die Hinweise auf ihre Zugehörigkeit zum Pro Team. Rousso ist vor allem in den USA sicher eine der bekanntesten Poker Spielerinnen überhaupt, nicht zuletzt wegen ihres Werbevertrags mit godaddy.com und ihrer Fotos in der Sports Illustrated Swimsuit Edition. Aber nicht nur im Bikini weiß Rousso zu überzeugen, auch am Pokertisch kann Rousso beeindrucken. Beim Hendon Mob ist sie mit über $3,5 Millionen Dollar an Liveturniergewinnen gelistet.  

 

 

rousso swimming with the sharks

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben