Wird der Aviation Club de France bald wieder eröffnet?

aviation club franceIm September haben wir euch über die Razzia im berühmten Aviation Club de France Poker Room berichtet. Jetzt scheint wieder etwas Bewegung in den Fall zu kommen, und eventuell wird der Card Room schon bald wieder eröffnet.

Im Moment vertritt der Star-Anwalt Olivier Karsenti den Aviation Club de France, um erneut eine Lizenz für die Veranstaltung von Poker Events und Cash Games vom zuständigen Ministerium zu erhalten. Jedoch hängt dies von der Entscheidung vom Staatsanwalt ab, wie im Verdacht der Geldwäsche und der systematischen Schwarzarbeit weiter vorgegangen wird.

Am 16. Januar wurde der Fall im Arbeitsministerium besprochen und bei der nächsten Sitzung am 11. Februar wird es eventuell eine Entscheidung geben. Seit der Razzia im September sind 213 ehemalige Mitarbeiter des Aviation Club ohne Job und hoffen natürlich auf eine baldige Wiedereröffnung.

Wir halte euch zum Fall Aviation Club de France am Laufenden.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben