Freitag der 13. – ein Erlebnis bei Casinos Austria

CASAG_FR13Gleich drei Mal gibt es ihn heuer. Im Februar, März und November dieses Jahres fällt der 13. auf einen Freitag und stellt für abergläubisch veranlagte Menschen oft eine echte Herausforderung dar. Dass man diesen Tag aber auch ganz entspannt mit knisternder Unterhaltung verbringen kann, beweisen die 12 Casinos von Casinos Austria. Hier gibt es an diesem Tag keinen Grund Schwarz zu malen. Ganz im Gegenteil: Es warten zusätzliche Gewinnmöglichkeiten und viele Überraschungen auf die Gäste.

Für die Besucherinnen und Besucher liegt an diesem Tag ein Glückstag-Package bereit. Dieses beinhaltet Begrüßungsjetons, einen speziellen 13er Jeton sowie die Teilnahmekarte für das Glückstag-Gewinnspiel und damit die Chance auf 1.300 Euro. Den 13er Jeton kann man beim Roulette auf eine ganze Zahl setzen. Kommt die Kugel bei dieser Zahl zum Liegen, gewinnt man eine Flasche Champagner und kann zur Feier des Tages auch gleich die Korken knallen lassen.

Selbstverständlich stehen neben dem beliebten Roulette auch die anderen Casino-Klassiker wie Black Jack und Poker den Gästen zur Verfügung. Und auch der Mega Million Jackpot – Österreichs höchstdotierter Automatenjackpot – wartet in diesem Jahr noch auf seinen ersten Millionär.
 
Bei Casinos Austria wird Freitag, der 13. zum Erlebnis. Und so kann man sich bereits jetzt freuen, denn der Nächste lässt nicht lange auf sich warten. Bereits am Freitag, dem 13. März 2015 heißt es wieder dem Aberglauben zu trotzen und zu schauen, was Glücksgöttin Fortuna diesmal bereithält.
 
Alle Details zu den Angeboten der einzelnen Casinos rund um den 13. findet man unter events.casinos.at.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben