Xuan Liu beendet Zusammenarbeit mit 888Poker

Xuan LiuEin weiterer Poker Pro gab die Beendigung seiner Tätigkeit als gesponserter Spieler bekannt. Wie die kanadische Profi-Spielerin Xuan Liu gestern via Twitter bestätigte, ist sie ab sofort nicht mehr für 888Poker als Werbeträger tätigt. Die äußerst erfolgreiche Live Poker Spielerin mit bereits über $1,5 Millionen Gewinnen bei Poker Turnieren, hat sich nach einem Jahr von 888Poker getrennt.

Genau Hintergründe, weswegen es zu dieser Entscheidung kam, sind noch nicht bekannt. Aber man kann auf ihrem Twitter Account nachlesen, dass es nach nur einem Jahr der gemeinsamen Zusammenarbeit zu dieser Entscheidung kam. Kara Scott, die ebenfalls vor Kurzem die Kooperation mit PartyPoker beendete (Hochgepokert.com hat darüber berichtet), gratuliert ihr für ihre gute Arbeit als Testimonial und wünscht ihr viel Glück bei den kommenden Projekten. Lui bedankt sich kurz darauf und spricht das obsolete Konzept von gesponserten Spielern an. Es zeigt sich immer deutlicher, dass gesponserte Poker Pro’s anscheinend nicht mehr denselben Werbewert wie noch vor ein paar Jahren bringen.

Was ist eure Meinung. Profitiert nur der gesponserte Spieler von solchen Werbe-Deals, oder bringt es einem Anbieter wie 888Poker oder PokerStars noch etwas, wenn Spieler gesponsert werden und zu Events rund um die Welt fliegen?

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben