Max Kruse gewinnt TV Total PokerStars.de Nacht

max kruse tv total 300x300

Gestern Abend lud Stefan Raab mal wieder zur TV Total PokerStars.de Nacht auf ProSieben ein. Moderiert und kommentiert wurde die Sendung von Michael Körner und Natalie Hof. Der Gastgeber bewies in einigen Situationen mal wieder seine Lernresistenz am Pokertisch – hier sind dringendst Nachhilfestunden vom Pokercoach der Reichen und Berühmten, Jan Heitmann, notwendig. Zu Gast waren diesmal Moderator Steven Gätjen, Sängerin Stefanie Heinzmann, Schauspieler Ken Duken, Fußballer Max Kruse und der Onlinequalifikant Klaus. klaus tv total pokernacht

Klaus hat es dann leider direkt als ersten erwischt – mit einem herben Bad Beat verliert er mit KhKd gegen 7d7h auf einem 4hJh2h7s2c bis auf 100 alle seine Chips. In der darauf folgenden Hand war dann endgültig Schluss und der Onlinequalifikant ging diesmal leer aus.

Im Push and Fold Modus hat Stefanie Heinzmann überzeugen können und fehlerlos gespielt. Am Ende kam es dann zu einem all-in zwischen den drei verbleibenden Spielern Raab, Heinzmann und Kruse. Stefanie ging als erste mit A9 all-in, Max ging daraufhin mit AcKd all-in und Stefan callte die beiden mit QhTs. Das Board änderte nichts und Max gewinnt einen Riesenpott. Stefanie blieb noch ein kleiner Rest und verlor diesen dann in einem Coinflip mit 7h7c gegen Max JcTh.tv total pokernacht results Max Kruse kündigte an, dass er seinen kompletten Gewinn für einen guten Zweck spenden wird.

Der Spruch des Abends kam von Natalie als Stefanie Heinzmann anmerkte, dass beim Onlinespielen um Spielgeld alle so unglaublich schlecht spielen, entgegnete die Moderatorin:“ Das ist hier nicht anders, außer dass du hier was gewinnen kannst!“

Bei tvtotal.prosieben.de könnt ihr euch das Spektakel anschauen.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben