Zum Karneval wieder jecke Wetten zum 1. FC Köln!

betsafeDie Beerdigung der FC-Legende Fritz Pott vereinte im Januar u.a. die zerstrittenen Köln-Größen Toni Schumacher und Wolfgang Overath und gab somit Grund zu der Hoffnung, dass alte Konflikte nun endlich beigelegt werden könnten. Für die Buchmacher von Köln-Sponsor betsafe.com Anlass genug, eine Wette darauf anzubieten, dass die RheinEnergieArena demnächst im Andenken an Meisterspieler Pott in „Pott-Pott“ umbenannt wird. Oder wird es doch der „Poldi-Park“? Schließlich ist Lukas Podolski Besitzer einer Loge im Stadion…

Eher jeck auch die Wette, ob Toni Schumacher, der „Tünn“, Teil des diesjährigen karnevalistischen Kölner Dreigestirns wird, oder ob es gar Werner Spinner oder Markus Ritterbach in diese Runde schaffen. Und weil auch die Politik beim Karneval nicht fehlen darf, bietet betsafe eine Wette auf die in diesem Jahr stattfindenden Kölner OB-Wahlen an. Toni Schumacher, Wolfgang Overath, Lukas Podolski oder Hennes VIII. – wer tritt als offizieller Kandidat bei dieser Wahl an? Overath und der Tünn sind hier klare Favoriten, Geißbock Hennes hat höchstens Außenseiterchancen.

Jenseits des FC kann zur durchaus attraktiven Quote von 15.00 gewettet werden, ob Pep Guardiola vor November 2016 Nationaltrainer von Katar wird. Ob das nun besonders jeck ist?

Direkt zu den jecken Wetten bei betsafe.com geht es unter folgendem Link: https://www.betsafe.com/de/sportwetten#/#/Outrights/63

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben