Engländer gewinnt €125.311 bei Kombi-Wette

Sportwettenwettschein_900x510Wie N24.de berichtet, hatte am Wochenende Dean Clay den Sportwetten-Lauf seines Lebens. Eher zum Spaß setzte er 2 Pfund auf eine Kombi-Wette aus 14 Spielen. Als er bereits 13 Tipps gewonnen hatte, schien es ganz kurz vor dem großen Zahltag doch nichts daraus zu werden. Denn er hatte beim Spiel Burnley gegen West Brom auf Unentschieden getippt, und Burnley lag bereits 2:0 vorne. Daher entschied er sich den Tag lieber im Freien zu nutzen, um etwas Golf zu spielen.

Als er gerade beim 16.Loch stand, liefen ihm seine Wett-Kumpels ganz aufgeregt entgegen und riefen „Du hast gewonnen, du hast gewonnen!“. Im ersten Moment wusste Clay gar nicht, worum es ging, doch dann realisierte er, dass er gerade €125.311 gewonnen hat. Es wurde dann gemeinsam mit einem Drink im Club-Haus gefeiert, und das Geld wird in die Familie investiert. Clay und seine Frau erwarten in Kürze ihr erstes Kind.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben