100-jährige Las Vegas Poker Ikone feiert Geburtstag

IMG_0681Wie CardPlayer.com berichtet hat am Mittwoch die lokale Poker Ikone Todd Derlachter seinen 100. Geburtstag mit Freunden und der Familie im Bellagio Poker Room gefeiert. Seit mehr als 75 Jahren spielt er nun Poker, somit hat er um einige Jahre mehr Poker Erfahrung als Spieler wie Doyle Brunson.

Derlachter war nie ein Poker Pro, aber hat es immer geliebt Poker zu spielen. Er war einige Jahre im Casino Bereich als Vizepräsident des Dunes Hotel und Casino tätig, welches leider 1993 nach über 40 Jahren geschlossen wurde.

Trotz hohem Alter spielt Derlachter noch heute mit Blinds $5/$10 No Limit Holdem im Bellagio. Auf die Frage von CardPlayer ob er Poker bald an den Nagel hängen wird meinte er:„Mittelmäßigkeit, Mäßigung, trinken, zocken und Mädchen aufreißen, sind der Grund meines langen Lebens, also warum damit jetzt aufhören!“

Außerdem fügte er noch an:„Man kann sagen, ich befindet mich nun in meiner zweiten Lebenshälfte, und für diese beabsichtige ich viel Poker zu spielen.“ Der gute Mann hat sichtlich Humor und Freude am Leben.

Bildquelle: CardPlayer.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben