UFC 184 Rousey vs. Zingano – der Wettguide

ronda rousey best in the world 300x300

Heute Nach kommt die UFC in das berühmte Staples Center in Los Angeles. Wir wollen uns das Event mal aus Sicht des Sportwetters anschauen und versuchen hier und da ein wenig Value zu finden. Tatsächlich aber muss ich sagen, die Fightcard hat diesmal keine echten Schätze im Angebot.

Am ehesten sehe ich Value bei dem unspektakulären Gleison Tibau, der Brasilianer ist bei den meisten Fans eher unbeliebt da er dazu tendiert seine Kämpfe im wahrsten Sinne des Wortes auszugrinden. Die Odds von 3.1 sind gut und stechen hier ins Auge.

Aus Prinzip nehme ich noch Roman „El Gallito“ Salazar auf meinen Wettschein. Eigentlich kann ich nichts über Salazar sagen, bei seinem UFC Debüt im Oktober letzten Jahres verlor er via Submission in der ersten Runde gegen Mitch Gagnon. Außerhalb der UFC hat er eine Bilanz von 8-2. Mir reicht hier einfach seine physische Überlegenheit. Salazar ist 10 Jahre jünger als sein 37-jähriger Gegner Norifumi „Kid“ Yamamoto. Aufgrund diverser Verletzungen stand der Japaner seit drei Jahren nicht mehr im Oktagon! Davor verlor er seine letzten drei Kämpfe, zuletzt via Submission gegen Vaughan Lee im Februar 2012 in der ersten Runde. Für die Odds von 2.43 setze ich hier gerne auf den „Nachwuchs“.

Als letzten Value-Underdog habe ich den Australier Richard Walsh auf dem Schein. Warum sein Kampf gegen Alan Jouban auf der Main Card zu finden ist, wundert so manchen UFC Kenner. Man kann nur die vielen verletzungsbedingten Ausfälle und eventuell das ansprechende Erscheinungsbild von Prettyboy Jouban als Gründe vermuten. Ich denke nicht, dass Walsh ein 3.75er Außenseiter ist. Der  26-jährige verlor seinen letzten Kampf höchst umstritten, man könnte auch von Betrug sprechen, gegen Kiichi Kunimoto im September letzten Jahres. Walsh hat auf jeden Fall genug Power um diesen Kampf zu gewinnen.

ronda rousey best in the world

In den beiden Hauptkämpfen sehe ich eher wenig Value – am ehesten noch eine Under 1.5 Runden Wette im Hauptkampf. Rousey beendete von ihren bisher 10 Kämpfen 9 in der ersten Runde. Und selbst wenn Sie es diesmal erst nach einer Minute in der zweiten schaffen sollte, ich denke die Wette hat alleine aus statistischen Gründen für Odds von 1.625 Value. Moralisch drücke ich Cat die Daumen, die Frau hat im letzten Jahr viel durch machen müssen und hätte diesen Riesenüberraschungssieg sicher verdient.

03:15 MEZ Roman Salazar vs Norifumi Yamamoto 2.43 2 Units

04:15 MEZ Gleison Tibau vs Tony Ferguson 3.1 2 Units

04:45 MEZ Richard Walsh vs Alan Jouban 3.75 1.5 Units

06:15 MEZ Cat Zingano vs Ronda Rousey Under 1.5 1.625 3 Units

Viel Glück und viel Spaß bei der UFC 184 !

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben