Zynga Plus Poker vor dem Aus

zynga plus poker 300x300

 

London – Im April 2013 hat das social gaming Unternehmen Zynga (ZNGA Nasdaq) gemeinsam mit bwin.party eine Echtgeld Zynga Poker Version auf dem britischen Markt eingeführt. Dabei handelte es sich um den ersten Versuch Zyngas vom reinen social gaming in das hart umkämpfte Echtgeld Poker- und Casinogeschäft einzusteigen.

Am Donnerstag nun erhielten Zynga Plus Poker User eine Email, in der das Unternehmen darüber informierte, dass das Angebot demnächst geschlossen wird und man die bestehenden Guthaben auscashen sollte. Laut calvinayre.com habe ein bwin.party Sprecher aber gesagt, dass man weiter mit Zynga an Konzepten arbeitet und die Kooperation nicht beendet sei.

Foto copyright youtube.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben