Bernd Heiseler führt beim Opening Event in Bregenz

casino bregenzWie berichtet startete gestern das Bodensee Poker Championship. Beim ersten Event handelt es sich um ein NLH Deepstack Turnier mit einen Buy-in von €300. Insgesamt 131 Spieler leisteten sich das Entry und somit geht es um €35.370. Auf den Sieger warten €9.905, dieser wird heute an Tag 2 gekürt.

Die Führung nach Tag 1 teilen sich zwei Österreicher, Bernd Heiseler und Robert Huber haben jeweils 240.000 Chips, gefolgt dem Schweizer Anton Heinrich mit 224.000 Chips. Insgesamt sind noch 26 Spieler im Rennen und der Min-Cash von €670 beginnt ab Rang 15.

Heute um 18:00 Uhr startet ein €250 NLH Deepstack Turbo Turnier mit Re-Entry Option.

Sämtliche Informationen zum Bodensee Poker Championship finder ihr auf der Homepage:

Anbei die Chipcounts:

NameNationChipcount
Heiseler BerndA240000
Huber RobertA240000
Heinrich AntonCH224000
Hammerer RolandA190500
ialogen 160500
Giselbrecht ThomasA157500
Brazda JoachimD152500
Ansarian PayamGBR113000
Meusburger MarkusA110000
AlphüsliCH107000
Gansner ErwinCH102500
Stricker PeterCH79000
Frei RalfCH76500
Wolf ManfredD76000
MurphyI74000
Müller SteffenD72500
Fritz MarcelA66000
PepinoCH57500
Eichholzer HelmutCH54500
Lentrodt ThomasD54000
Honegger MarcoCH52500
Önal RobertA51000
Mayr AndreCH49900
Lampert RamonCH23000
Taghadossi SamA20000
Ratz JürgenA11000

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben