APPT – Neuer Turnier Stopp in China

Bildschirmfoto 2015-03-06 um 19.42.46Wie die PR-Abteilung von PokerStars berichtet, wurde eine Sponsoring-Partnerschaft mit der Nanjing Millions 2015 im April getroffen. Im Rahmen der APPT wird nun auch ein Stopp in Nanjing City abgehalten, und dadurch wird das steigende Interesse an Poker in der Volksrepublik China positiv unterstützt.

Beim Nanjing Millions werden CN¥ 1 Million (umgerechnet ca. $159.000) garantiert und das Buy-in beträgt CN¥ 3.000. Vom 14.-19.April wird im Jiangsu Wutaishan Sports Center dieses Turnier ausgetragen und durch die Jiangsu Provincial Chess Sports Association abgesegnet. In diesem olympischen Stadion mit 62.000 Sitzen wird mehr als genügend Platz sein, um die Poker-Begeisterten-Spieler willkommen zu heißen.

Der APPT Präsident Danny McDonagh zeigt sich über diesen neuen Stopp sehr erfreut: „Das Wachstum von Poker in China ist überwältigend, und wir fühlen uns verpflichtet diesen Sport in der Region zu unterstützen. Nanjing liegt geografisch sehr gut und ist für Spieler aus allen Zielländern einfach erreichbar. Die letzten beiden Bejing Events waren auch sehr erfolgreich und wir sind stolz ein Teil der durch die Regierung unterstützen Events zu sein.“

Sämtliche Informationen findet ihr auf der APPT Homepage:

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben