xKoSSSx aus Rumänien gewinnt Sunday Million für $215k

sunday_millionGestern am internationalen Weltfrauentag wurde wie jeden Sonntag zur Sunday Million auf PokerStars geladen. 7.193 Spieler folgten dieser Einladung und generierten einen Preispool in Höhe von $1.438.600 und 1.080 Plätze wurden bezahlt.

Bei der gestrigen Sunday Million gab es zwar keine deutschsprachige Beteiligung am Final Table, aber die Resultate im bisherigen Poker-Jahr können sich mehr als sehen lassen. Der Sieg ging an den rumänischen Spieler Constantin “xKoSSSx” Calea für stolze $215.794.70, gefolgt von Daralon aus Israel für $158.778,28. Auch für den PokerStars Team Pro und SCOOP Champion Alex „Allingomes“ Gomes lief es sehr gut. Er konnte sich einige Zeit als Chipleader halten, musste aber am Ende auf Rang 7 für $30.929,90 das Turnier beenden.

Am kommenden Sonntag den 15. März steht das große Sunday Million Geburtstags-Turnier mit $9 Millionen im garantierten Preispool auf dem Turnierplan. Sämtliche Infos und wie ihr euch ab $1 qualifizieren könnt, findet ihr HIER:

Anbei die Final Table Payouts:

PokerStars Sunday Million results for 3-8-2015
Players: 7,193
Prizepool: $1,438,600.00
Places paid: 1,080

1. xKoSSSx (Romania) $215,794.70
2. Daralon (Israel) $158,778,28
3. alco555 (Bulgaria) $115,088.00
4. FoxyLisa (Sweden) $76,245.80
5. Savyoni (Israel) $58,982.60
6. faithless (Costa Rica) $44,596.60
7. Alex „Allingomes“ Gomes (Brazil) $30,929.90
8. Chris „annouzac“ Annouza (Canada) $17,263.20
9. Gratitdude (Estonia) $11,149.15

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben