PokerPages.com – GPI kauft Datenbank, Domain verlinkt auf FullTilt

spades2Bildschirmfoto 2015-03-13 um 09.39.36Einer der online Poker News Pioniere PokerPages.com ist seit Kurzem Geschichte. Wie der GPI Mastermind Alexandre Dreyfus eben via Twitter bekannt gegeben hat, übernimmt der Global Poker Index die gesamte Datenbank von PokerPages, und die ehemalige führende Poker News Seite verlinkt nun auf FullTilt.com.

Bereits im Jahr 2010 hat PokerStars.com die damals führende Pokerseite inklusive sehr ausführlicher Datenbank gekauft. Über den Preis gab es damals keine offiziellen Angaben, aber laut Gerüchten wurde über $1 Million bezahlt. Bereits vor der Übernahme durch PokerStars im Oktober 2009 stellte PokerPages.com den laufenden Betrieb ein. Die Seite war zwar noch aufrufbar, aber es wurden keine aktuellen Artikel und Resultate in der Datenbank mehr veröffentlicht.

Nun verlinkt die Domain auf FullTilt.com, dies ist eine weiterer Schritt in der Konsulidierung im Online Poker Markt.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben