WSOP bereitet sich auf bis zu 24.200 Spieler beim Colossus Event vor

wsop-Turniersaal_HDR-Weitwinkel 2Gestern wurden sämtliche WSOP Medienpartner mit weiteren Details rund um das $565 Buy-In Event namens Colossus versorgt. Bei diesem riesigen Turnier werden $5 Millionen im Preispool garantiert aber durch die Re-Entry Möglichkeit wird dieser vermutlich deutlich übertroffen.

Das Colossus wird voraussichtlich das größte Live Poker Turnier in der bisherigen Poker Geschichte. Laut offiziellen Angaben der WSOP können maximal 24.200 Spieler an diesem Event teilnehmen, verteilt auf zwei Tage mit mehreren Flights. Es werden 4 Starting-Flights angeboten, und jeder Flight wird zwei so genannte „late waves“ haben, damit möglichst viele Spieler teilnehmen können. Sollte ein Spieler in einem Flight ausscheiden, kann er sich im nächsten erneut für $565 einkaufen.

Jeder Tag 1 Flight hat 10 Levels zu je 40 Minuten, dies entspricht 7 Stunden und 45 Minuten an reiner Spielzeit. An jedem Tisch wird 10-handed gespielt. Das Turnier wird voraussichtlich am Dienstag den 2. Juni enden, aber entsprechend der hohen Teilnehmerzahlen kann es sein, dass der Final Table erst am folgenden Tag ausgespielt wird.

Der bisherige Live Poker Rekord gemessen an Teilnehmern war das WSOP 2006 Main Event mit 8.773 Spielern. Man wird sehen, wie viele sich für dieses Massenevent einkaufen werden.

Hier die genauen Details zum Colossus Event:

Colossus Important Details

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben