€100.000 garantiert bei den Poker Belgique Masters im King’s Casino!

Kings_Vorschaubildbel-4-3Nach dem Megaevent ist vor dem Megaevent. Gerade lief noch die German Poker Tour – Easter Edition erfolgreich im King’s Casino Rozvadov, da wirft schon das nächste Großereignis seine Schatten voraus. Vom 08.- 12. April 2015 stürmen die Belgier das King’s. Mit einem Main Event, vier Side Events und täglichen Main Event Satellites ist wieder für reichlich Pokeraction gesorgt. Die Buy-Ins gehen von €40 bis €249 so dass für jeden etwas dabei ist.

Das Highlight ist selbstverständlich das Poker Belgique Masters Main Event vom 09.- 12. April 2015. Hier wird für ein Buy-In von €249 ein Preisgeld von €100.000 garantiert. Die Deepstack Struktur mit 40.000 Startingstack und 40 Minuten Levels sollte für ein perfektes Pokervergnügen sorgen. Re-Entries sind natürlich auch möglich. Sofern man sich noch nicht fürs Finale am Sonntag den 12. April 2015 qualifiziert hat kann man an jeden Starttag Eins teilnehmen und auch jeweils von einem Re-Entry Gebrauch machen.

Bei den Main Event Satellites beträgt das Buy-In nur €40 und es sind jeweils acht Ticket im Wert von je €249 garantiert. Auch bei den Side Events bleiben keine Wünsche offen. Neben Texas Hold´em No-Limit gibt es auch ein Pot Limit Omaha Turnier. Was selbstverständlich nicht fehlen darf sind die Cash Game Partien. Hier geht es schon mit €1/€3 THNL oder €2/€2 PLO und einem Minimum Buy-In von €100 los.

Alle wichtigen Informationen wie Blind Strukturen oder einen Live Ticker zu den laufenden Cash Games gibt es unter www.pokerroomkings.com.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben