Die Geissens – PokerStars.de Spezial am Montag den 13. April um 20:15

geissens1Full House bei den Geissens: Die Kult-Millionäre haben acht prominente Gäste aus Deutschland zu einem glamourösen Pokerabend à la Geiss in ihre Villa eingeladen. Unter dem Motto „Miami Weiß“ zocken Rebecca Mir, Massimo Sinató, Jorge González, Mario Basler, Claudia Effenberg, Simone Ballack, Claude-Oliver Rudolph und Paul Janke gemeinsam mit den Geissens um satte 100.000 Euro.

Wenn die Geissens zum Pokerabend nach Florida laden, lassen sich die Promis nicht lange bitten. Acht handverlesene Zocker sind „all in“ und wollen mit den schrecklich glamourösen Gastgebern und einem Wildcard-Gewinner von PokerStars.de um 100.000 Euro spielen.

Doch bevor Carmen und Robert ihre Gäste mit einem ereignisreichen Tagesprogramm auf die Pokernacht einstimmen können, ist erst mal Stress angesagt: Die Luxus-Villa muss auf Vordermann gebracht und angemessen dekoriert werden. Vom Sightseeing über Power-Shopping bis hin zum abenteuerlichen Hochseefischen hält die anschließende Miami-Tour zahlreiche Überraschungen für die prominenten Zocker bereit. Am Abend geht es schließlich am Pokertisch zur Sache, wenn es heißt: „Bube, Dame, König – Rooobert!“

Ein Goodie für alle Zuschauer: Unter www.rtl2.de/geissens-poker können Pokerfans das originale Tischtuch des Zockerabends gewinnen, handsigniert von allen Teilnehmern der prominenten Pokerrunde. Dort finden sich auch weitere Zusatzinfos zur Sendung und den Teilnehmern.

Ausgestrahlt wird die Sendung am Montag den 13. April um 20:15 auf RTL II.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben