Ryan Rivers führt nach Tag 1b beim WPT Seminole Main Event

Bildschirmfoto 2015-04-18 um 16.28.53riversNach einem bereits sehr erfolgreichen Tag 1a mit 502 Entries, ging es gestern in den Zweiten von insgesamt drei Starttagen beim WPT Seminole Hard Rock Poker Showdown Main Event. Es kauften sich 404 in das $3.500 Turnier ein und 150 Spieler konnten am Ende des Tages ihre Chips eintüten.

Den größten Chipstack nach Tag 1b hat Ryan Rivers mit 226.900, gefolgt von Brian Green mit 226.000 und Brian Hastings mit 213.300. Heute um 12:00 Uhr Ortszeit startet der letzte Starttag und vermutlich wird die garantierte Summe von $5 Millionen im Preispool übertroffen. Bis jetzt haben sich 906 Spieler eingekauft und einen Preispool in Höhe von $3.171.000 generiert.

Eine Übersicht vom Chipcount der Tag 1b Survivors findet ihr HIER:

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben