€20.000 GTD bei „Meet the Stars“ für €50 Buy-In & die Highroller stürmen das King’s

kings hotAm Sonntag den 26. April 2015 herrscht im King’s Casino Rozvadov Hochbetrieb. An diesem Tag wird dem Gast wirklich alles geboten. Railen beim Main- und Highroller Event am Finaltag oder beim €20.000 GTD „Meet the Stars“ Event selber zu den Karten greifen und das für ein Buy-In von nur €50. Dazu kommt noch die Highroller-Action bei Celebrity Cash Kings. Hier laufen dir die Stars der Pokerszene, die man sonst nur aus dem Fernsehen kennt, direkt über den Weg. Wer sich dieses Spektakel entgehen lässt ist selber schuld.

Der Tag startet um 14:00 Uhr mit dem Finale des Unibet Deepstack Open Main-Event, bei dem der Löwenanteil des €100.000 Preispool verteilt wird.

Hier geht es zum Live-Coverage des DSO Main Event:

http://www.deepstackopen.com/en/category/coverage/

Ab 17:00 Uhr startet dann das DSO Side Event „Meet the Stars“ bei dem für ein Buy-In von €50 ein Preisgeld von €20.000 garantiert wird. Ein Rebuy für €50 ist erlaubt und auch der Re-Entry ist möglich. Für das Buy-In gibt es 10.000 und für das Rebuy 15.000 in Chips. Die Levels dauern 20 Minuten.

Um ca. 17:00 Uhr nehmen dann die Super Highroller Platz am TV-Table bei Celebrity Cash Kings. Gespielt wird voraussichtlich €50/€100 THNL, doch es ist durchaus möglich das die Beteiligten sich für höhere Blinds oder einen Wechsel zu PLO entscheiden. Ab ca. 17:30 Uhr gibt es die Cash Game Action dann 30 Minuten zeitverzögert im Livestream mit Hole Cards.

Alle weiteren Informationen, so wie eine Live-Übersicht über die laufenden Cash Game Tische gibt es unter www.pokerroomkings.com.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben