EPT Grand Final – Lodden führt, Markus Ross auf Rang 2

Bildschirmfoto 2015-05-06 um 22.45.33Markus_Ross_Naoya_KiharaHeute ging es beim EPT Grand Final Main Event bereits in den vierten Tag und mit Ole Schemion, Christopher Frank und Markus Ross hatten wir noch drei Spieler aus der Community im Rennen. Die gute Nachricht gleich zu beginn, alle drei sind noch im Turnier. Der neue Chipleader für Tag 5 ist der PokerStars Pro Johnny Lodden mit 2.293.000 Chips gefolgt von Markus Ross mit 1.815.000.

Mit etwas Abstand beendet Ole Schemion mit 1.178.000 den heutigen Tag auf Rang 7 und Christopher Frank liegt mit 645.000 Chips an 12. Position. Jeder der 15. verbliebenen Spieler hat bereits €58.100 Preisgeld sicher, jedoch möchte morgen mit Sicherheit jeder einen Platz am Final Table erreichen.

Morgen ab 12:00 Uhr startet wie gewohnt der Live Stream und bei Hochgepokert.com verpasst ihr keine Hand.

Anbei der Chipcount für Tag 5:

NameCountryTableSeatChips
Johnny LoddenNorway162.293.000
Markus RossGermany281.815.000
Adrian MateosSpain211.635.000
Koichi NozakiJapan111.582.000
Hady El AsmarLebanon221.530.000
Muhyedine FaresSenegal141.280.000
Ole SchemionGermany171.178.000
Lyndon BashaUnited Kingdom121.070.000
Dmitry IvanovRussia26994.000
Anton AstapauBelarus23896.000
Romain PaonFrance18782.000
Christopher FrankGermany24645.000
Jose Carlos GarciaPoland13523.000
Juan Martin PastorArgentina27450.000
Tom HallUnited Kingdom25249.000

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben