WPTN Zypern – Friedrich Meyer gewinnt das Main Event!

meyermeyer_bigGestern durfte sich der Deutsche Friedrich Meyer beim World Poker Tour National Event auf Zypern über den Sieg im Main Event und ein Preisgeld in Höhe von €70.000 freuen. Er und sein Landsmann Marc Göschel gingen am Pfingst-Montag mit 15 weiteren Spielern in den finalen Tag des €2.000 Buy-in Main Events. Für Göschel war leider relativ bald der Tag beendet, er schied als 12. für €4.680 Preisgeld aus. Der Langzeit-Chipleader Erwann Michel Pecheux wurde 7. für €10.400.

Im Heads-Up saß Meyer Oleksandr Gnatenko aus der Ukraine gegenüber, jedoch kam es relativ rasch zur entscheidenden Hand und Gnatenko musste sich mit Rang 2 und €45.000 zufriedengeben.

Generell waren die Spieler sehr mit dem Festival im Malpas Hotel&Casino zufrieden. Das Live Events Team rund um Mike Peltekci zieht aber bereits wieder weiter und vom 13.-21. Juni wird im wunderschönen Splendid Hotel in Budva erneut ein WPT National Montenegro Festival veranstaltet. Im Preispool liegen garantierte €700.000! Sobald die genauen Turnierdetails bekannt gegeben werden, informieren wir euch natürlich darüber. Auf der Live Events Homepage findet ihr bereits die ersten Infos.

Anbei die Payouts beim WPTN Zypern Main Event:

1MeyerFriedrichDE70.000 €
2GnatenkoOleksandrUA45.000 €
3MosheBen DavidIL28.100 €
4AnarSeref DursunTR20.000 €
5WaelSarkisLB15.165 €
6HabibMichelLB12.450 €
7PecheuxErwann MichelFR10.400 €
8NatafYohannFR8.400 €
9GofmanAlexandrRU6.450 €
10CzerwinskiKrzysztofPL4.680 €
11RodinGrigoriiRU4.680 €
12GoschelMarcDE4.680 €
13NikonovAndreiRU3.840 €
14KozkoAntonRU3.840 €
15KhoueiryElieLB3.840 €

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben